Bärbel Themann ist die neue Schulleiterin

Die Schulleitungsstelle an der Hauptschule Grillostraße ist offiziell wieder besetzt worden. Den Posten bekleidet nun Bärbel Themann (Bild). Dies hat sie der Redaktion in einem Schreiben mitgeteilt. Nach zehnjähriger Arbeit als Konrektorin – hauptsächlich tätig an der Außenstelle der Schule im Gebäude an der Hans-Böckler-Allee 53 – und seit Schuljahresbeginn als kommissarische Schulleiterin verantwortlich, hat Bärbel Themann jetzt ihr Büro im Hauptgebäude an der Grillostraße 111.


Bärbel Themann sagt: „Die totgesagte Hauptschule lebt nicht nur wegen der hohen Zuwanderungszahl von Flüchtlingsfamilien zumindest vorerst weiter. Im laufenden Schuljahr sind zwei neue Förderklassen eingerichtet worden, mittlerweile gibt es insgesamt sieben davon an der Hauptschule Grillostraße. Die Schülerzahl liegt bei 400. Neue Kolleginnen und Kollegen sind bereits eingestellt worden und werden noch zum nächsten Schuljahr eingestellt.“ Foto: Joachim Kleine-Büning