Axel Hacke liest aus seinen Kolumnen

Der prominente Autor Axel Hacke gastiert am Donnerstag, 21. Mai, um 20 Uhr im Hans-Sachs-Haus mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Das Beste aus 1001 Kolumnen“. Seit 25 Jahren schreibt Axel Hacke für das Magazin der Süddeutschen Zeitung, vom berühmten „Kleinen Erziehungsberater“ über „Das Beste aus meinem Leben“ zu „Das Beste aus aller Welt“. Tausend Texte sind so entstanden, Axel Hacke ist mit ihnen zum beliebtesten deutschen Kolumnisten geworden.

In seinem Programm „Kolumnistisches Manifest“ hat Hacke bekannte und unbekannte Texte versammelt, geordnet und kommentiert, nun liest er und erzählt von seiner Arbeit, und es wird sein, wie es immer war.

Mit etwas Glück können drei WAZ-Leser je zwei Eintrittskarten gewinnen. Mail mit dem Stichwort „Axel Hacke“ genügt an info@emschertainment.de

Einsendeschluss ist der Donnerstag Punkt 12 Uhr. Im Anschluss werden die Gewinner informiert.