Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 15°C
Maßnahmenpaket

Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen

23.10.2012 | 17:53 Uhr
Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen
Foto: WAZ FotoPool

Gelsenkirchen.  Verringerung von 60 auf 50 Kilometer pro Stunde.

Bis Ende nächsten Jahres will die Verwaltung ihr Paket mit weiteren Maßnahmen geschnürt haben. Fest steht, dass Autofahrer ihren Fuß leicht vom Gas nehmen müssen. Im Bereich zwischen Ufer- und Florastraße werden ab Sommer 2013 statt 60 nur noch 50 km/h erlaubt sein. Bis dahin sollen die Umstellungen der Ampelschaltungen abgeschlossen sein.

Geprüft wird auch eine mögliche Abbindung der Hubertus- und der östlichen Caubstraße von der Kurt-Schumacher-Straße . Durch den Wegfall des Abbiegeverkehrs könnte sich der Verkehrsfluss verbessern. Allerdings gibt es Einwendungen von Gewerbetreibenden.

Entfall der Haltestelle Schalker Meile?

Prüfen will die Verwaltung auch, ob die Haltestelle Schalker Meile (Uechtingstraße) ersatzlos wegfallen kann. Der Bus hält auf der Fahrbahn, behindert somit den Verkehrsfluss. Durch vermehrtes Anfahren der Pkw erhöhen sich zwangsläufig die Emissionen.

Schließlich will die Stadt Schadstoffe durch Begrünung des Straßenraums binden. Neben Heckenbepflanzungen, Dach- und Fassadenbegrünung könnten auch Moosmatten in den Bogestra -Gleisen für Entlastung sorgen.

Kommentare
23.10.2012
19:35
Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen
von Bahnschalker | #1

Was in dem Artikel nicht ganz deutlich wird: Es geht um die Kurt-Schumacher-Str.

Wie hat sich die Feinstaubbelastung eigentlich während der Sperrung...
Weiterlesen

1 Antwort
Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen
von Bahnschalker | #1-1

Immer erst den zweiten vor dem ersten Artikel lesen...

Die Abschaffung der Bushaltestelle "Schalker Meile" ist nicht wünschenswert. Eher sollte man mittelfristig darüber nachdenken, zwischen Stadthafen und Kennedyplatz eine kombinierte Spur für 302, 380 und 381 einzurichten, damit die Busse in Stoßzeiten am Stau vorbeifahren können.

Funktionen
Aus dem Ressort
Bussard greift Joggerin in Gelsenkirchen an und verletzt sie
Angriff
Eine Frau ist beim Joggen von einem Raubvogel attackiert und verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass ein Bussard seine Brut verteidigen wollte.
Heizung defekt - Zwei Kinder mit Vergiftung im Krankenhaus
Feuerwehr
Ein siebenjähriges Mädchen und ein zwölfjähriger Junge sind mit einer Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Die Heizung war defekt
Eine Oper lässt den Balkan tanzen
Premiere
„Simon, das Findelkind“ feiert am Freitag Uraufführung im Musiktheater im Revier.
Sänger für die große Show gesucht
Schalke-Musical
Das Schalke-Oratorium feiert zum 111. Vereinsgeburtstag am 12. September Uraufführung in der Veltins-Arena
Einfach gut: Die bunte Fleischrolle aus Gelsenkirchen
Das isst der Pott
Schon in der Schule und bei Muttern hat Heike Seibel Kochen gelernt. Das Rezept für die Teigtasche aus den 1970er-Jahren ist in der Familie beliebt.
Fotos und Videos
Big,Boom,Bang!
Bildgalerie
Rock im Revier
article
7222497
Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen
Autofahrer müssen ab Sommer 2013 Fuß vom Gaspedal nehmen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/autofahrer-muessen-ab-sommer-2013-fuss-vom-gaspedal-nehmen-id7222497.html
2012-10-23 17:53
Verkehr, Gelsenkirchen, Geschwindigkeit, Raser, Verkehrssicherheit, Bogestra, Schalker Meile
Gelsenkirchen