Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 24°C
SPD-Neujahrsempfang

Auftakt zum Wahljahr

Zur Zoomansicht 13.01.2013 | 16:50 Uhr
Gut gefüllt war die Kantine des Sozialwerks St. Georg.
Gut gefüllt war die Kantine des Sozialwerks St. Georg.Foto: WAZ FotoPool

Um Politik auf allen Ebenen ging es beim Neujahrsempfang der SPD Gelsenkirchen.

Die Sozialdemokraten hatten wieder in die Werkstätten des Sozialwerks St. Georg eingeladen. Ein repräsentativer Querschnitt aus den Reihen von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft der Stadt war gekommen. Im Mittelpunkt der Redebeiträge von Heike Gebhard (MdL), Joachim Poß (MdB) und Norbert Römer (Chef der SPD-Landtagsfraktion) standen insbesondere Themen aus Land und Bund – aktiver Wahlkampf eingeschlossen –, die in ihren Auswirkungen aber oft die Menschen vor Ort treffen. Fotos: Martin Möller / WAZ FotoPool

Martin Möller

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Der Südosten ist bunt
Bildgalerie
Stadtteilfest
Gigantisches Oktoberfest auf Schalke
Bildgalerie
Oktoberfest
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Gelsenkirchen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Startschuss auf Consol
Bildgalerie
Stadtradeln
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Feuerwehr Menden
Bildgalerie
Tag der offenen Tür
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Hüstener Tierschau 2014
Bildgalerie
Tierschau
Prinz Harry feiert 30. Geburtstag
Bildgalerie
Prominente
Küppelfest Freienohl
Bildgalerie
Premiere auf Pausenhof
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Flugplatzfest Oeventrop
Bildgalerie
Flugfest
Meilerwoche
Bildgalerie
Natur
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
The Walking Dead: Season Two
Bildgalerie
Adventure
Musik-Cafe im Stadtsaal
Bildgalerie
Senioren
Facebook
Kommentare
Umfrage

Im Essener Folkwang-Museum denkt man derzeit über freien Eintritt für die Besucher nach - zumindest samstags. Im Gelsenkirchener Kunstmuseum gilt schon längst an allen Tagen: Eintritt frei. Auch ins Horster Schloss kommt man für wenige Euro in die sehenswerte historische Schau. Was meinen Sie, sollte der Eintritt zu Museen generell frei sein?

 
Fotos und Videos
Leser füttern Seelöwen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Military Tattoo 2014
Bildgalerie
Militärmusik
Aus dem Ressort
Trickbetrüger erfolgreich auf Beutezug in Gelsenkirchen
Kriminalität
Trickbetrüger haben in Gelsenkirchen Senioren um Schmuck und Bargeld erleichtert. Die unbekannten Täter gaben sich als Mitarbeiter der Firmen Gelsenwasser oder des Energieversorgers ELE aus und verschafften sich so Zugang zu den Wohnungen der älteren Menschen.
Blitzmarathon - Hier blitzt die Polizei in Gelsenkirchen
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die 24 Kontrollpunkte in Gelsenkirchen.
Landesliga-Spieler klagt über rassistische Anfeindungen
Rassismusvorwurf
Hiannick Kamba vom Gelsenkirchener Fußballverein YEG Hassel soll bei einem Landesliga-Spiel rassistisch beleidigt worden sein. Nicht zum ersten Mal, wie der Kongolese berichtet. Er hat die Anfeindungen, Beleidigungen und Affengeräusche satt und überlegt deshalb, seine Fußball-Laufbahn zu beenden.
Yadawee-Gründer Hisham El Gazzar besucht Gelsenkirchen
Fairer Handel
Yadawee heißt handgemacht – das Markenzeichen der gleichnamigen ägyptischen Fairhandels-Organisation, die Kunsthandwerk vertreibt. Schals, Alabaster-Ware und Glasarbeiten werden über die Fairhandelsorganisation El Puente auf den Markt gebracht: in den USA, in Europa – und über die Weltläden Basis...
Keine Angst vor der Wiederbelebung
Erste Hilfe
Das St. Josef-Hospital in Horst zeigt Besuchern und Patienten die Handgriffe für die „Laien-Animation“. Leider trauen sich zu wenige, einen Menschen zu reanimieren. Doch nichts ist schlimmer, als gar nichts zu tun. „Laienhelfer leisten wichtige Vorarbeit”, sagt Oberärztin Martina Wilbers.