Auf der Rungenberghalde brannte eine Wiese

Am Mittwoch erhielt die Polizei einen Einsatz zur Schüngelbergstraße in Buer. Anwohner hatten gegen 14.10 Uhr den Brand einer Grünfläche auf der Rungenberghalde bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass ein brennendes Kleinkraftrad auf der Wiese lag und die Gräser im Umkreis von etwa acht Metern brannten. Das Feuer wurde gelöscht. Das Kleinkraftrad war zerstört. Ermittlungen ergaben, dass der Roller am gleichen Tag zwischen 0.30 bis 5 Uhr vom Kärntner Ring entwendet worden war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Zeugen gaben an, dass sich auf dem Fußweg drei Jugendliche aufhielten, die einen Roller mit sich führten. Das Trio soll zwischen 16 und 17 Jahre alt sein und dunkle kurze Haare haben. Alle waren mit T-Shirts bekleidet. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der genannten Zeit Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu dem Diebstahl machen können. Zeugen melden sich unter 365-8212 oder -8240