Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
Sommer-Party

Arena auf Schalke mutiert mit „Bayão Summer Dance“ zum Riesen-Tanzpalast

24.07.2012 | 19:22 Uhr
Arena auf Schalke mutiert mit „Bayão Summer Dance“ zum Riesen-Tanzpalast
Die Veltins Arena soll wie wie bei der Ü-30-Party wieder zur Disco werden.Foto: Cornelia Fischer

Gelsenkirchen.  Zum Ende der Schulferien wird sich beim „Bayão Summer Dance“ die Schalker Veltins-Arena in einen gigantischen Tanz-Palast verwandeln. In der Arena startet am Samstag, 18. August, schon ab mittags das größte Dance-Event im Ruhrgebiet, verspricht zumindest der Veranstalter – und lässt einen Kunststrand samt Wasserbad aufbauen.

Zum Ende der Schulferien wird sich die Schalker Veltins-Arena in einen gigantischen Tanz-Palast verwandeln. In der Arena startet am Samstag, 18. August, schon ab mittags das größte Dance-Event im Ruhrgebiet – verspricht zumindest der Veranstalter.

Titel des musikalischen Spektakels, das hier zum ersten Mal stattfinden wird: „Bayão Summer Dance“. Wasserbad und Strand inklusive.

Zwölf nationale und internationale Stars servieren ein zehnstündiges Non-Stop-Programm mit den Top-Hits der Dance-Charts. Das Fußball-Oval verwandelt sich dann in eine rockende und swingende Riesen-Disco.

Zu bester Dance–Musik feiern und dabei Action und Fun mit verschiedenen Veranstaltungshöhepunkte genießen: Das geht bei dieser ersten Tanz-Party in der Arena. Das Interesse des Publikums ist offenbar bereits geweckt: Fast 8000 Karten sind schon vergriffen.

Einlass zur Mega-Party ist um 13 Uhr. Danach präsentieren satte zehn Stunden lang die besten DJ’s und Künstler der Szene ihre Hits, die nicht nur in Deutschland, sondern auch international in den Top 10 der Dance- und Singlecharts vertreten sind.

Die Crème de la Crème der Tanzszene gibt sich in der Veltins-Arena an diesem Tag die Klinke in die Hand. Mit DJ Antoine („Ma Cherie“), R.I.O. feat. U-Jean („Turn This Club Around“), Cascada („The Rhythm of the Night”) und Klaas („Infinity 2008“) liest sich der Reigen der Gäste wie die aktuelle Playlist in den angesagten Clubs.

Spaß ohne Regenschirm

Auch wenn der deutsche Sommer bislang fast komplett enttäuschte und viele Open-Air-Veranstaltungen wie etwa das Sommerfest auf Schloss Berge buchstäblich ins Wasser fielen, wird der Bayão Summer Dance garantiert ein trockenes Ereignis. Denn die Veltins Arena in Gelsenkirchen, die zu den modernsten ihrer Art in Europa zählt, garantiert trockene Füße dank des ausfahrbaren Daches. Das steht schon mal für Party-Spaß ohne Regenschirm.

„Wir haben nicht nur die absoluten Top-Acts der Szene ins Haus geholt, sondern zusätzlich noch verschiedene Eventangebote, die die Besucher während der Veranstaltung kostenfrei nutzen können. Als besonderes Highlight sehe ich hier das zehn mal fünf Meter große Wasserbecken, den „Waterwalk“. Hier können sich die Besucher ordentlich austoben“, erzählt Rüdiger Mengede, Geschäftsführer der FC Schalke 04 Arena Management GmbH.

Dazu wird es bei dieser reinen Innenraumveranstaltung eine riesige Beach-Area geben: „Wir werden mit rund 5000 Quadratmeter Sand richtiges Strandfeeling in die Veltins-Arena holen“, kündigt Rüdiger Mengede weiter an.

Der Kartenvorverkauf läuft inzwischen schon auf Hochtouren, viele Plakate verweisen auf den Party-Hit. Wer abtanzen will, wo schon bald wieder die blau-weißen Fußballhelden um Punkte kämpfen werden: Tickets gibt es im S04-ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 oder unter der Hotline 01805-150810 (montags bis freitags von 9 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr). Im Internet: www.tickets-aufschalke.de.

Elisabeth Höving


Kommentare
Aus dem Ressort
Begabte Studierende erhalten Stipendium
Begabtenförderung
31 Studenten der Westfälischen Hochschule haben künftig eine kleine (Geld-)Sorge weniger: Jeder von ihnen erhält 300 Euro monatlich, die hälftig von der Bundesrepublik Deutschland bezahlt werden. Die andere Hälfte hat die Hochschule bei privaten Spendern eingeworben.
Die Weihnachtsgeschichte 2014
Theater
Vorausschauend ist, wer im Frühling schon an Weihnachten denkt. Ulrich Penquitt, Schauspieler und Regisseur, tut das nicht etwa, um jetzt schon Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Er möchte im Dezember die Weihnachtsgeschichte aufführen und sucht – wegen der dafür erforderlichen langfristig angelegten...
Schalkes Torwart Timo Hildebrand schreibt ein Kinderbuch
Erzählung
Der Gelsenkirchener Torwart hat sich einen Traum erfüllt und das Märchenbuch „Noja und seine magischen Torwarthandschuhe“ geschrieben. Er hat es in einem Bueraner Kindergarten vorgestellt und verschenkt zum Abschied 200 Exemplare ... an Kids
Halfmannshof verwandelt sich in ein Kreativquartier
Künstlersiedlung
Im Halfmannshof kamen in den letzten Monaten für alle sichtbar vor allem Abbruchbagger und Baumsäge zum Einsatz. Spätestens im Juni aber wird auf dem Gelände in Ückendorf auch wieder aufgebaut.
Gefährliche Faulbrut trifft Bienenvölker in Gelsenkirchen
Umwelt
Bienenvölker in Heßler sind von der Amerikanischen Faulbrut (AFB) bedroht. „Nach den Regelungen der Tierseuchenverordnung wird nun ein Sperrbezirk eingerichtet, in dem für Imker zusätzliche Hygienevorschriften gelten“, so die Stadtverwaltung.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur