Anson’s spendiert zwei VIP-Tickets und einen Gutschein für Schalke-Heimspiel

Zweikampf in Franfurt: Stefan Aigner (Eintracht Frankfurt) gegen Kevin-Prince Boateng (FC Schalke 04).
Zweikampf in Franfurt: Stefan Aigner (Eintracht Frankfurt) gegen Kevin-Prince Boateng (FC Schalke 04).
Foto: imago/Eibner
Was wir bereits wissen
In Zusammenarbeit mit der WAZ-Lokalredaktion Gelsenkirchen spendiert der Ausstatter Anson’s für die Partie der Königsblauen gegen Werder Bremen zwei VIP-Karten und einen Einkaufsgutschein.

Gelsenkirchen.. Dass der FC Schalke 04 auf dem Platz eine gute Figur macht, freut seine Fans sehr. Platz vier in der Fußball-Bundesliga ist eine gute Basis, um am Ende der Saison wieder die Qualifikation zur Champions League schaffen zu können – oder womöglich als Dritter der Liga direkt in den Wettbewerb einzuziehen.

Dass die Schalker auch neben dem Platz gut aussehen, verdanken sie wiederum der Partnerschaft mit dem Ausstatter Anson’s. Der ist nicht nur ein Partner des Bundesligisten, sondern auch für einige Heimspieleeiner der WAZ-Lokalredaktion. Anson’s spendiert für die nächste Partie der Königsblauen in der Veltins-Arena gegen den SV Werder Bremen am Samstag, 21. Februar, um 15.30 Uhr nicht nur einmal zwei VIP-Karten, sondern legt auch noch einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro oben drauf.

Einsendeschluss: 19. Februar

Um zu gewinnen müssen Sie , liebe Leserinnen und Leser, nicht viel machen. Schreiben Sie eine Mail an redaktion.gelsenkirchen@waz.de – wir benötigen außerdem Ihren Namen, die Anschrift und eine Telefonnummer, unter der Sie tagsüber sicher zu erreichen sind. Ins Betrefffeld schreiben Sie bitte das Stichwort „Ansons“. Die Angaben sind auch für den normalen Postweg notwendig. Die Adresse lautet hier: WAZ-Redaktion, Ahstraße 12, 45879 Gelsenkirchen.

Einsendeschluss ist Donnerstag, 19. Februar. Viel Glück!