Alles für große und kleine Musik-, Theaterfans und mehr

Das Improtheater Panhas ist Samstag im Consol Theater.
Das Improtheater Panhas ist Samstag im Consol Theater.
Foto: WAZ
Was wir bereits wissen
Was machen wir dieses Wochenende? Auf keinen Fall Zuhause bleiben, denn es ist viel los in Gelsenkirchen. Geschichtliche Führung, Theater, Konzert oder Krimitour...

Spaziergang durch Neustadt

Gelsenkirchen.. Die Neustadt hat im 20. Jahrhundert einen sehr starken architektonischen Wandel erlebt mit Bauten, die in vielen verschiedenen Epochen entstanden sind. Der Rundgang führt unter anderem zum ältesten Gebäude, dem Haus Leithe (16. Jh.) und zur Liebfrauenkirche, die heute das Zuhause der Jugendkirche „Gleis X“ ist.

Samstag, 14 Uhr, Treffpunkt: Brunnen am Südausgang des HBF Gelsenkirchen, Teilnahme kostenlos. Info-: 0209 9443204 oder www.heimatbund-gelsenkirchen.de

Kinder spielen für Kinder

Beim Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule können Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren viele verschiedene Instrumente in einem Konzert hören und anschließend diese auch selbst ausprobieren. Fachlehrer der Instrumente beraten vor Ort.

Samstag, 15 bis 17.30 Uhr, Städtische Musikschule, Rolandstraße 3, Eintritt frei. Info unter 0209 169-6174.

Lieder von der Seefahrt

Der im Oktober 1980 gegründete Shanty-Chor Herten hat es sich zur Aufgabe gemacht, Arbeitslieder, die auf alten Seeschiffen gesungen wurden, so genannte Shanties, zu erhalten.

Samstag, 17 Uhr, Schloss Horst (Glashalle), Eintritt 10 Euro. Info unter 02361 9043448 oder www.shantychor-herten.de

Pop, Musical und Oldies

Der Popchor aus Gelsenkirchen-Buer „Voicetoys“, hat es unter der Chorleitung von Tilman Wohlleber geschafft, jedes Jahr ein neues Lied aus den aktuellen Charts dabei zu haben. Zu ihrem Repertoire gehören Lieder von Katy Perry, Pharrell Williams, Coldplay, Tim Bendzko und viele mehr.

Samstag, 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Ev. Gesamtschule Bismarck, Laarstraße 41, Eintritt 8 Euro (erm. 6 Euro). Info unter www.voicetoys.de

Improtheater mit Panhas

Ein Theaterabend, an dem gespielt wird, was das Publikum sich wünscht: Das Gelsenkirchener Improtheater Panhas entwickelt seine Szenen spontan und auf Zuruf des Publikums. Da ist jede Szene eine Premiere.

Samstag, 20 Uhr, Consol Theater (Kellerbar). Info unter 0209 9882282 oder www.consoltheater.de

Krimitour durch die City

Wer überfuhr den verhassten Nachbarn? Wer ermordete den Familienvater? Mehrere Ermittlerteams sind unterwegs, befragen Zeugen, überprüfen Alibis. Für alle Krimifans, die den Tatort Gelsenkirchen näher unter die Lupe nehmen wollen.

Sonntag, 16.30 bis 19.30 Uhr, Treff- und Endpunkt Hans-Sachs-Haus, Kosten 39 Euro. Anmeldung und Info unter 0208 847 03 49.