Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 23°C
Häusliche Gewalt

Alkoholisierter Mann trat und schlug Verlobte in Gelsenkirchen krankenhausreif

01.06.2012 | 12:13 Uhr
Alkoholisierter Mann trat und schlug Verlobte in Gelsenkirchen krankenhausreif
Archiv-Foto: Franz Luthe

Gelsenkirchen.   Ein alkoholisierter Mann hat in Gelsenkirchen seiner 28-jährigen Verlobten mehrfach gegen den Oberkörper und den Kopf getreten und geschlagen. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der 31-jährige Mann verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Am Donnerstagabend gegen 21 Uhr wurde die Polzei zu an der Wanner Straße in Bulmke-Hüllen gerufen. Eine 28-jährige Frau erklärte den, dass sie mit ihrem 31-jährigen Lebensgefährten etwas trinken war. Ihr Verlobter kehrte erst später in die gemeinsame Wohnung zurück. Als sie sich ins Schlafzimmer legte, habe er sie plötzlich und ohne Vorwarnung angegriffen. Dabei trat und schlug er mehrfach gegen ihren Oberkörper und ihren Kopf. Sie wehrte sich vergeblich gegen die Angriffe des Mannes. In einem günstigen Moment flüchtete sie aus der Wohnung und verständigte die Polizei. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Ein Alkoholtest zeigte bei ihr einen Wert von 1,2 Promille an. Der 31-Jährige öffnete erst nach mehrfacher Aufforderung die Tür seiner Wohnung. Er wollte sich zunächst nicht äußern. Später stritt er die Vorwürfe ab und beschuldigte seine Verlobte. Die Beamten verwiesen ihn der Wohnung und sprachen ein 10-tägiges Rückkehrverbot aus. Da er ankündigte, wieder in die Wohnung zurückzukehren, nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Der Mann wurde am Morgen aus dem Gewahrsam entlassen.

Kommentare
18.01.2015
16:42
Alkoholisierter Mann trat und schlug Verlobte in Gelsenkirchen krankenhausreif
von Godhelp | #1

Wenn der schon bei 1,2 ‰ ausrastet,kann es nur die HÄRTESTE Strafe geben3 Monate Milupa.

Funktionen
Aus dem Ressort
Kulturprogramm für die Generation 50plus
Humanitas-Akademie
Heute starten die Workshops der neugegründeten Humanitas-Akademie im Café Villa in derBulmker Straße. Bis Ende September ist jeden Mittwoch schon ein...
Mit dem Steckenpferd ins Rittercamp
Ferienfreizeit
Beim Ferienprogramm der Gelsenkirchener Jugendzentren dreht sich alles um das Mittelalter. Auch im Tossehof basteln Kinder Schwerter oder Burgen und...
Bürgermeister zeigen Flagge für den Frieden
Aktion
Am Mittwoch, 8. Juli, wollen die „Bürgermeister für den Frieden“ in Deutschland zum vierten Mal sichtbar Flagge zeigen. OB Frank Baranowski (SPD) wird...
Das blaue Kreuz: Halt finden unter Gleichgesinnten
Selbsthilfe
Zur Gesprächsgruppe im Katharina-Bora-Haus an der Königsberger Straße kommen zehn, manchmal auch 15 Betroffene. Sie eint eines: Alle haben an der...
B.box in Gelsenkirchen erzielt Spitzenwerte
Arbeitsmarkt
Beratungsstelle für Fortbildung in Gelsenkirchen verzeichnet viel Zulauf. In diesem Jahr sind bereits 2500 Gutscheine an Jobsuchende ausgegeben...
Fotos und Videos
Danny & The Chicks
Bildgalerie
Rock´n Roll
Dachreparaturen fertig
Bildgalerie
Sturmschäden an St. Georg
Anschwitzen auf Schalke
Bildgalerie
Trainingsauftakt
article
6718257
Alkoholisierter Mann trat und schlug Verlobte in Gelsenkirchen krankenhausreif
Alkoholisierter Mann trat und schlug Verlobte in Gelsenkirchen krankenhausreif
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/alkoholisierter-mann-trat-und-schlug-verlobte-in-gelsenkirchen-krankenhausreif-id6718257.html
2012-06-01 12:13
Häusliche Gewalt, Polizei, Gelsenkirchen
Gelsenkirchen