Aktueller Stand

Von den städtischen Park- bzw. Grünanlagen sind bereits rund zwei Drittel freigegeben. Gesperrt sind noch: die Berger Anlagen (östlich der Adenauerallee), Nienhauser Busch, der Rheinelbe-Park, südliche Stadtgarten und der Stadtwald (Norden).

Gelsendienste schafft neue fünf Müllwagen (Sprinter mit Kipper) und sechs Großkehrmaschinen an. Das beschloss das Gremium. Kosten: 312.500 Euro und 900.000 Euro.