Afrika-Flair in der Regenbogenschule

Schüler trommeln.
Schüler trommeln.
Foto: Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Mit Zaubertrommeln wurde am Freitag afrikanisches Flair im Schalker Gymnasium geschaffen. Die Schüler führten das Musiktheaterstück „Das Geheimnis der Zaubertrommel“ auf.

Gelsenkirchen.. Mit Zaubertrommeln wurde am Freitag afrikanisches Flair im Schalker Gymnasium geschaffen.

Für das Projekt hatte die Schule das „Trommelzauber“-Team engagiert, das mit seinen selbst arrangierten und komponierten Liedern eine Woche lang mit den Schülern das Trommeln, Singen und Tanzen mit „einem Hauch Afrika“ probte.

Jedes Kind wurde mit einer Trommel ausgestattet und übte in der Projektwoche die für den jeweiligen Jahrgang vorgesehenen Musikstücke und Tanzeinlagen ein. Kostüme und Kulissen wurden von den Kindern selbst gebastelt. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Musikmachen mit den Djembé-Trommeln. Das Ergebnis der Woche war dann die Aufführung des Musiktheaterstücks „Das Geheimnis der Zaubertrommel“.