Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 15°C
Freizeit

Ab ins Gelsenkirchener Wochenende

12.02.2016 | 12:00 Uhr
Ab ins Gelsenkirchener Wochenende
Am Wochenende sorgt der Kabarettist in der Kaue für Unterhaltung.

Gelsenkirchen.   Comedy von Philip Simon und Kai Magnus Sting wird für Lacher sorgen. Außerdem gibt Theaterveranstaltungen im Consol Theater und in der „flora“.

Vorpremiere von Philip Simon

„Anarchophobie - Die Angst vor Spinnern“ ist ein Showdown ohne Zwangsjacke, aber dafür mit Pistole. Philip Simon betreibt in seinem neuen Programm mentale Sterbehilfe, um sich vor dem intellektuellen Pfandflaschensammeln zu bewahren. Denn auf der Suche nach uns selbst, verlieren wir das Wir. Und wer wissen will, ob wir in einer Solidargemeinschaft leben, muss sich nur mal mit einem Kleinwagen auf die Autobahn trauen. Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist seziert einmal mehr mit großer Spielfreude seine eigenen Gedanken mit dem Skalpell und stellt fest: Die einzigen Visionen, die er noch hat, sind medikamentös bedingt.

Freitag, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Kaue, Wilhelminenstraße 176, Eintritt 24,90 Euro. Weitere Info auf: emschertainment.de

Stefanie und die Ötztürks

Fußball verbindet Menschen. Er kann aber auch das Leben einer kompletten Familie auf den Kopf stellen. Passend dazu begrüßt „die flora“ das interkulturelle Theater „Halber Apfel“ zu einem Gastspiel. Das Theaterstück „Stefanie integriert die Öztürks“ zeigt eine etwas andere Art des friedlichen Zusammenlebens anhand einer witzigen Geschichte.

Samstag, 20 Uhr, Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, Eintritt 14 Euro, ermäßigter Eintritt 12 Euro. VVK-Stellen: Stadt- und Touristeninfo (Hans-Sachs-Haus). Reservierung unter: 0209 1699105. Mehr auf: die-flora-gelsenkirchen.de

Kai Magnus Sting

Der Duisburger Kai Magnus Sting durchlebt in seinem neuen Programm „Immer ist was, weil sonst wär ja nix“ die großen und kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie geht alles glatt. Und das ist auch gut so.

Samstag, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Kaue, Kaue, Wilhelminenstraße 176, Eintritt 19,10 Euro. Weitere Info auf: emschertainment.de

Ká Síra Díya! – Gute Reise!

Naz muss seine Heimat Afrika verlassen, da dort Menschen wegen der Trockenheit nicht mehr überleben können. Während seiner Flucht bis nach Deutschland begegnet er Krieg, Ausbeutung, Feindschaft und anderen Leidensgefährten. Mut gibt ihm die Erinnerung an sein Zuhause und die Geschichten, die sein Vater ihm erzählt hat. 13 SeniorInnen, zum Teil mit eigenen Migrationserfahrungen, bieten eine Bühnedarstellung für Zuschauer ab neun Jahren.

Sonntag, 15 Uhr, Consol Theater (Halle), Bismarckstraße 240, Eintritt 8 Euro, ermäßigter Eintritt 7 Euro. Weitere Informationen auf: consoltheater.de

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Sonntag mit Hindernissen
Bildgalerie
Xletix Challenge
Artist: Überschlag mit links
Video
Extreme Jobs
100000 beim Familientag
Bildgalerie
FC Schalke 04
article
11557222
Ab ins Gelsenkirchener Wochenende
Ab ins Gelsenkirchener Wochenende
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/ab-ins-gelsenkirchener-wochenende-id11557222.html
2016-02-12 12:00
Gelsenkirchen, Freizeit, Wochenende, Veranstaltungen,
Gelsenkirchen