Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 2°C
Musiktheater im Revier

50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen

07.02.2011 | 17:13 Uhr
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
Der Förderverein des Musiktheaters im Revier (MiR) unterstützt das Musiktheater mit 50.000 Euro. Das Geld wurde beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus übergeben. Foto: Olaf Fuhrman

Gelsenkirchen.  Der Förderverein des Musiktheaters unterstützt das MiR mit 50 000 Euro. Das Geld wurde beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus übergeben. Auf dem blauen Sofa nahmen zu Interviews Bernd Schindowski und Anna Melcher Platz.

Der Förderverein Musiktheater (FMT) möchte die großen Operetten zurück auf die Bühne holen. „Operetten werden sehr selten gespielt. Sie sollen aber nicht aus dem Gedächtnis verschwinden“, sagt Ulrike Westen, stellvertretende Vorsitzende des FMT. Beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus überreichte Schatzmeister Kurt Limberg deshalb eine Spende in Höhe von 25 000 Euro an Generalintendant Michael Schulz für die neue Reihe „Operettenolymp“. Petra Schmidt und Piotr Prochera ließen Ausschnitte daraus hören. Weitere musikalische Beiträge leisteten Christa Platzer und E. Mark Murphy („Closer than ever“) und Bernhard Stengel, Askan Geisler und Günter Jackowiak am Flügel und Kontrabass.

25.000 Euro für "Gedanken eines Zweiflers"

Weitere 25 000 Euro kommen Bernd Schindowski für die Realisierung von „Gedanken eines Zweiflers“ zugute. Der Ballettdirektor nahm für ein Interview auf dem Blauen Sofa genau wie Chefdramaturgin Anna Melcher Platz. Der FMT hat 160 Mitglieder und existiert seit 33 Jahren.

Tobias Mühlenschulte

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Gelsenkirchener Profi Francesco Pianeta boxt jetzt für Deutschland
Einbürgerung
„Heute ist mein großer Tag“, sagte der gebürtige Italiener am Freitag, nachdem er seine Einbürgerungsurkunde erhalten hatte.
Gelsenkirchener Grundschüler demonstrieren für Sicherheit
Mechtenbergschule
Es ist immer das selbe Bild zu den selben Zeiten: Eltern fahren widerrechtlich bis auf den Fußweg, um ihre Kinder zur Schule zu bringen. Beim Abholen...
Energiespar-Prämien in Gelsenkirchen an Helfer gespendet
Energiesparen
Mitarbeiter in städtischen Liegenschaften in Gelsenkirchen gehen mit Ressourcen sorgsam um und senken so die Kosten für Wasser, Strom und Energie.
Rote Karte bei Ratssitzung für WIN-Stadtverordneten
Politik
Zum ersten Mal in zehn Jahren ergriff OB Frank Baranowski im Rat eine drastische Ordnungsmaßnahme: Er verwies den WIN-Stadtverordneten Ali-Riza Akyol...
Fotos und Videos
article
4255278
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/50-000-euro-fuers-musiktheater-im-revier-mir-in-gelsenkirchen-id4255278.html
2011-02-07 17:13
Gelsenkirchen