Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 17°C
Musiktheater im Revier

50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen

07.02.2011 | 17:13 Uhr
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
Der Förderverein des Musiktheaters im Revier (MiR) unterstützt das Musiktheater mit 50.000 Euro. Das Geld wurde beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus übergeben. Foto: Olaf Fuhrman

Gelsenkirchen.  Der Förderverein des Musiktheaters unterstützt das MiR mit 50 000 Euro. Das Geld wurde beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus übergeben. Auf dem blauen Sofa nahmen zu Interviews Bernd Schindowski und Anna Melcher Platz.

Der Förderverein Musiktheater (FMT) möchte die großen Operetten zurück auf die Bühne holen. „Operetten werden sehr selten gespielt. Sie sollen aber nicht aus dem Gedächtnis verschwinden“, sagt Ulrike Westen, stellvertretende Vorsitzende des FMT. Beim Neujahrsempfang im Kleinen Haus überreichte Schatzmeister Kurt Limberg deshalb eine Spende in Höhe von 25 000 Euro an Generalintendant Michael Schulz für die neue Reihe „Operettenolymp“. Petra Schmidt und Piotr Prochera ließen Ausschnitte daraus hören. Weitere musikalische Beiträge leisteten Christa Platzer und E. Mark Murphy („Closer than ever“) und Bernhard Stengel, Askan Geisler und Günter Jackowiak am Flügel und Kontrabass.

25.000 Euro für "Gedanken eines Zweiflers"

Weitere 25 000 Euro kommen Bernd Schindowski für die Realisierung von „Gedanken eines Zweiflers“ zugute. Der Ballettdirektor nahm für ein Interview auf dem Blauen Sofa genau wie Chefdramaturgin Anna Melcher Platz. Der FMT hat 160 Mitglieder und existiert seit 33 Jahren.

Tobias Mühlenschulte

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
So läuft das Festival "Rock im Revier" in Gelsenkirchen
Rock im Revier
Am Freitag startet das Festival "Rock im Revier" in Gelsenkirchen. 63 Bands treten rund um die Veltins-Arena auf, die Fans campen an der Trabrennbahn.
Skelett in Gelsenkirchener Ausgrabungsstätte beschädigt
Grabschändung
Unbekannte haben sich Zutritt zum Ausgrabungsgelände in Gelsenkirchen verschafft und einen Schädelknochen aus dem elften Jahrhundert beschädigt.
Erneut Nazisymbole an Hauswand und -tür in Gelsenkirchen
Nazi-Attacke
Bereits zum dritten Mal haben unbekannte Neonazis die Gelsenkirchener Antifaschistin Heike Jordan attackiert.
Pralles Programm an drei Orten in Gelsenkirchen
ExtraSchicht
Der Nordsternpark, das Pumpwerk am Kanal und Consol mit all seinen Aktiven bieten auch diesmal ein pralles Programm bei der ExtraSchicht in...
Gelsenkirchener Finanzämter sind unter einem Dach
Einweihung
Zur feierlichen Eröffnung des neuen Finanzamtes Gelsenkirchen zeigte sich NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) beim Rundgang gut gelaunt.
Fotos und Videos
Big,Boom,Bang!
Bildgalerie
Rock im Revier
article
4255278
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
50.000 Euro fürs Musiktheater im Revier (MiR) in Gelsenkirchen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/50-000-euro-fuers-musiktheater-im-revier-mir-in-gelsenkirchen-id4255278.html
2011-02-07 17:13
Gelsenkirchen