Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 15°C

Weltmeisterschaft im...

Wettstreit der Wort-Athleten

06.10.2009 | 17:43 Uhr

Keine Meisterschaft ohne buersche Beteilligung. Gut, ob die blau-weißen Knappen in diesem Jahr um die Schale spielen werden, sei noch einmal dahingestellt. Bei den Weltmeisterschaften im Tastenschreiben in Peking waren in diesem Jahr zumindest zwei Mitglieder des Stenografenvereins Buer dabei.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Buer im Freudentaumel
Bildgalerie
WM-Triumph
Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildgalerie
Offene Tür
Blackfield Festival
Bildgalerie
Amphitheater
Aus dem Ressort
Gelsenkirchener Klinik bekommt neuen Chefarzt der Neurologie
Krankenhaus
Es ist die einzige stationäre Neurologie in Gelsenkirchen, die Prof. Claus Haase jetzt an den Evangelischen Kliniken übernommen hat. Der 47-Jährige will die Stroke Unit für Schlaganfallpatienten samt Früh-Reha weiter stärken. Und auch sonst hat der Facharzt für Neurologie noch viel am Klinikum vor.
Die Maschen der Trickbetrüger
Polizei
Sie geben sich als Polizist, Wasserwerker, Krankenschwester aus oder täuschen eine Notlage vor.Ihr Ziel ist es, sich dabei das Vertrauen der potenziellen Opfer zu erschleichen. Die Maschen der Trickbetrüger werden immer raffinierter.
Kinder erleben einen Tag als Ritter
Turnier
Der Graben um Schloss Horst war einen Nachmittag lang Schauplatz eines spannenden Ritterturniers. Die Stadtteilbibliothek und der Förderverein hätten Mädchen und Jungen zu einer nicht alltäglichen Ferienspaß-Aktion eingeladen.
„Fußball ver-rückter“ Pfarrer für die Trinitatis-Gemeinde
Kirche
Am 1. Juli trat Peter Noss seinen Dienst in der Trinitatis-Gemeinde a in Gelsenkirchen-Buer n. Der 51-jährige ist vielseitig interessiert: an Menschen, Fußball und der Wissenschaft. Kinder und Jugendliche, Inklusion und Ökumene sind Themen, die den Pfarrer bewegen. Wo er „innovativ“ arbeiten will.
Bülsestraße: Stadt beseitigt Schieflage
Nachbesserung
Nach dem Ende der Kanalerneuerung im Jahr 2013 rieben sich Anwohner der Bülsestraße verwundert die Augen: Fahrbahndecke und Bürgersteig waren wiederhergestellt, das deutliche Quergefälle zur Straße hin blieb aber bestehen. Jetzt wird in Scholven nachgebessert.