Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 15°C

Weltmeisterschaft im...

Wettstreit der Wort-Athleten

06.10.2009 | 17:43 Uhr

Keine Meisterschaft ohne buersche Beteilligung. Gut, ob die blau-weißen Knappen in diesem Jahr um die Schale spielen werden, sei noch einmal dahingestellt. Bei den Weltmeisterschaften im Tastenschreiben in Peking waren in diesem Jahr zumindest zwei Mitglieder des Stenografenvereins Buer dabei.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
O'zapft is!
Bildgalerie
Oktoberfest
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Königsschießen
Bildgalerie
Schützenfest
Aus dem Ressort
Ein Fest für mehr Kinderrechte
Weltkindertag
Ein buntes, wuseliges Treiben herrschte auf dem Bauspielplatz an der Bottroper Straße in Horst. Dort wurde eine große Party aus Anlass des Weltkindertages gefeiert. Die kleinen Besucher machten den Erwachsenen deutlich. Auch Kinder haben Rechte.
Auf der nach einer vergessenen Schule in Gelsenkirchen
Geschichte
1964 wurde in Schaffrath eine katholische Volksschule eröffnet. Die Chronik, die der ehemalige Schulleiter Hermann Josef Schultheis damals verfasst hat, ist verschwunden. Nun sucht der Pädagoge ehemalige Schüler und Wegbegleiter.
Bogestra setzt Ersatzbusse in Bismarck und Beckhausen ein
Nahverkehr
Wegen Gleisbauarbeiten in Bismarck und in Beckhausen setzt die Bogestra in den nächsten Wochen auf Teilabschnitten der Straßenbahnlinie 301 Ersatzbusse ein.
Auch in Gelsenkirchen-Buer suchen Naturfreunde den Kiebitz
Artensterben
Umweltschützer haben den taubengroßen Vogel mit der lustigen abstehenden Federholle zwischen Resse und Horst schon länger nicht mehr gesichtet. 2008 gab es noch 19 Brutareale. Stadtgebiet gibt es nur noch wenige Stellen, die potenziell geeignet wären
S 9: Neuer Takt sorgt im Süden für Kritik
Nahverkehr
Der Verkehrsverbund will ab 2019 seine S-Bahnen in einem neuen Taktgefüge verkehren lassen. Was in Buer Nord für eine Verdoppelung des Zugangebotes sorgt, wird weiter südlich im Kreis Mettmann kritisiert. Dort sieht man zusätzliche Kosten für das Busnetz auf sich zukommen.