Überfall auf Tankstelle: Täter gesucht

Die Kriminalpolizei sucht einen bislang unbekannten Räuber, der am 2. Dezember die Jet-Tankstelle am Kärntener Ring in Horst überfallen hat (WAZ berichtete). Mögliche Zeugen werden gebeten, Hinweise auf die Identität des Mannes (siehe Foto) der Polizei weiterzugeben.

Der Mann hatte die Tankstelle gegen 7.30 Uhr betreten und die 50-jährige Angestellte zunächst in ein Verkaufsgespräch verwickelt. Als sie sich umdrehte, um Zigaretten aus einem Regal zu holen, begab er sich hinter den Verkaufstresen und bedrohte sie mit einem Messer. Er forderte sie auf, die Kasse zu öffnen, und flüchtete mit dem darin befindlichen Bargeld. Eine Überwachungskamera zeichnete den Täter währenddessen auf. Das Foto hat das Amtsgericht Essen jetzt zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 365-8112 oder - 8240.