Tennis mit Eierkartons und Skaterbahnbau

Langeweile in den Osterferien? Das muss nicht sein! Die Programmverantwortlichen der städtischen Jugendzentren haben sich jedenfalls so einiges einfallen lassen, um die hausaufgabenfreien Tage unterhaltsam zu gestalten. Im Jugendzentrum an der Nottkampstraße im Schaffrath etwa können die Mädchen und Jungen am morgigen Mittwoch, 1. April, 14 Uhr, aus Legosteinen eine Skaterbahn bauen, die später in einem Trickfilm als Kulisse eingesetzt wird. Informationen: 594585 (jz.nottkamp@gelsenkirchen.de).

Am Donnerstag, 2. April, findet ab 14 Uhr rund um das Erich-Kästner-Haus an der Frankampstraße 43 eine Osterolympiade statt. Neben Rätseln, die gelöst werden müssen, steht „Eierkartontennis“ auf dem Programm. Weitere sportliche und spielerische Disziplinen runden die Osterolympiade ab. Informationen: 771202 (jz.frankamp@gelsenkirchen.de).

Die Mädchen und Jungen des Ferienprogramms im Jugendzentrum Driburger Straße in Bülse beschäftigen sich mit dem Thema Europa. Am Donnerstag, 2. April, werden die Kinder ab 13 Uhr eine Patchworkdecke zum Thema Europa anfertigen. Informationen: 398080 (jz.driburger@gelsenkirchen.de).