Schnuppertermin Gedächtnistraining in Horst

„Gemeinsam die grauen Zellen trainieren!“ lautet das Motto eines ganzheitliches Gedächtnistrainings in Horst, zu dem die evangelische Elisabeth-Käsemann-Familienbildungsstätte interessierte Seniorinnen und Senioren einlädt. Unter der fachkundigen Anleitung einer ausgebildeten Gedächtnistrainerin fordern und fördern die Teilnehmer nicht nur ihre Merkfähigkeit, das logische Denken und die Wortfindung trainiert, sondern auch die Lachmuskeln, denn Gedächtnistraining macht Spaß, so die Organisatoren. Am Montag, 23. Februar von 10 bis 11.30 Uhr findet ein kostenloser Schnuppertermin im Paul-Gerhardt-Gemeindehaus an der Industriestraße 38 statt. Wer Spaß daran findet, kann die Fortsetzung buchen: Der sich daran anschließende Kurs umfasst zehn Termine und kostet 30 Euro. Nähere Informationen und Anmeldung gibt’s telefonisch in der Käsemann-Bildungsstätte ( 1798-120 oder 1798-122).