Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 16°C
Szene-Vorschau

Rock beim Bauern und „Zambis“ im Filmclub

10.08.2012 | 07:24 Uhr
Rock beim Bauern und „Zambis“ im Filmclub
Die Boat People rocken demnächst den Biergarten von Bauer Becks.

Gelsenkirchen-Buer. Ansonsten bleibt nur der Blick in die Zukunft, zum Beispiel auf das nächste Wochenende. Dann. Also ganz genau gesagt am 15. August, trifft sich mal wieder der geheimnisvolle Filmclub Buio Omega zur monatlichen Sitzung und auch diesmal wurde wieder gar köstliches Zelluloid-Doppelprogramm zusammengestellt.

Unter dem Motto „Zambis“ muss sich zum ersten Buio-Stammgast Brad Harris durch den Dschungel kämpfen, um eine mit reichlich Reichtümern gesegnete, verschollene Stadt ausfindig zu machen. Im zweiten Streifen trifft der Zuseher auf einen weiteren Weggefährten aus dem Omega-Kosmos, nämlich Paul Naschy. Der macht Bekanntschaft mit zwar an sich nicht wirklich unfreundlichen aber leider mit einem Voodoo-Zauber belegten Damen, die den Großteil ihrer Energie darauf verwenden, Besuchern den Garaus zumachen. Wie immer öffnet sich der Vorhang in der Schauburg um 11 Uhr; 5 Euro Clubbeitrag werden an der Kasse aufgerufen.

Noch etwas weiter in der Zukunft liegt das Auftreten der bereits oben angekündigten „Boat People“. Die wollen am 14. September bei Bauer Becks einige flockige Stunden auf die Bretter gehen und unplugged wahre Flutwellen in Sachen handgemachter Musik absondern. Ohne sich in Verstärker einzustöpseln wollen sie liebgewonnene Töne aus der Popgeschichte der letzten 30 Jahre zu Gehör bringen. Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Sebastian Konopka


Kommentare
Aus dem Ressort
Schalkes Torwart Timo Hildebrand schreibt ein Kinderbuch
Hobbyautor
Der Gelsenkirchener Torwart Timo Hildebrand hat sich einen Traum erfüllt und das Märchenbuch „Noja und seine magischen Torwarthandschuhe“ geschrieben. Er hat das 24-seitige Werk mit handillustrierten Bildern in einem Bueraner Kindergarten vorgestellt und zum Abschied 200 Exemplare verschenkt.
Dortmunder lackierte BMW auf Grünfläche in Gelsenkirchen
Umweltfrevel
Ein 32-jähriger Dortmunder hat eine Grünfläche in Gelsenkirchen zur Lackiererei umgewidmet. Mitten in Scholven trug der Mann so genanntes, umweltschädliches „Rubberdip-Spray“ aus Holland auf. Teile tropften auf die Rasenfläche. Die Einfuhr des Sprays ist in Deutschland nicht ohne Weiteres erlaubt.
Bülsestraße kommt wieder ins Lot
Straßenbau
An der Bülsestraße auf die schiefe Bahn zu geraten, ist ein leichtes Spiel. Nach der Kanalsanierung wurden zwar die Bürgersteige mit einem neuen Pflaster versehen, das Quergefälle blieb aber erhalten. Jetzt muss die Stadt nachbessern, Düsseldorf hat’s angeordnet.
Auf biblischer Wüstentour durch Gelsenkirchens Gemeinden
Ferienspaß
Zwei Kinder-Bibel-Wochen finden im Stadtnorden statt. Beide drehen sich um die Geschichte von Abraham und Sarah. Das Interesse war groß. In Scholven machten gleich 58 Kinder mit. Sie konnten einen ganzen Chor stellen. Angeführt von Pastor Matthias Siebold
Ritter und Landsknechte erobern Horst
Gaudium.2014
Das Museumsfest „Gaudium.2014“ im und um Schloss Horst erinnert an die Renaissance und die osmanische Kultur. Zweitägiges Spektakel spannt am 24. und 25. Mai einen Bogen vom Mittelalter zur Renaissance.
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
AMusical in der Aula
Bildgalerie
Benefiz-Gala
Bloodtypes rocken Resse
Bildgalerie
Konzert
Frühlingserwachen
Bildgalerie
Horst