Rathausturm wird wieder bestiegen

Die Bezirksvertretung Nord und der Verein für Orts- und Heimatkunde bieten auch in diesem Jahr die beliebten „Rundblicke vom buerschen Rathausturm“ an. Aufgrund der großen Nachfrage werden diese an insgesamt vier Tagen — von Montag, 22. Juni bis Donnerstag, 25. Juni, stattfinden. Von Montag bis Mittwoch geht es unter sachkundiger Führung jeweils um 15 und 16 Uhr auf den Turm, am Donnerstag finden die Besteigungen dann um 17 und 18 Uhr statt.

Aufstieg und Rund­blick vom buerschen Rathausturm sind eine eindrucksvolle Erlebnis­reise in die Gegenwart und Vergangenheit der Stadt, auf der ihre Geographie und Geschichte mit den Augen erfasst und im Bild festgehalten werden können.

Teilnehmerkarten sind ab Montag, 15. Juni, im Büro der Bezirks­verwaltungsstelle Nord im Rathaus Buer, Zimmer 2, und beim Verein für Orts- und Heimatkunde in der Volksbank am Goldbergplatz kostenfrei zu erhalten. Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen begrenzt. Deshalb kann jeder Interessierte maximal zwei Teilnehmerkarten erhalten.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE