Manni Breuckmann liest auf Hugo

Manni Breuckmann ist gern gesehener Stammgast auf der Zeche Hugo. Am Montag, 11. Mai, ist er wieder hier zu Gast. Der unterhaltsame Abend steht unter dem Motto: „Manni auf’m Pütt: Mallorca-Krimi und Fußball“.

Der Moderator und Autor will das Publikum nicht nur mit spannenden Geschichten aus der Welt des runden Leders und seiner langjährigen Laufbahn als Fußball-Kommentator unterhalten, er liest auch aus seinem neuen Buch, dem Mallorca-Krimi „Schnee am Ballermann“, in dem es um Sex und Crime geht: In den Klippen von Cala Figuera nämlich erschlägt der Ruhrgebiets-Macho und Rockmusiker Frank seine Freundin Talea. Dabei hatte er die junge Frau erst vor ein paar Wochen aus dem Mittelmeer gerettet und sich in sie verliebt. Aber ihre Romanze in einem wildromantischen Haus an der Steilküste Mallorcas währt nicht lange...