Leidenschaftliche Porträts machen Mut

Eric Brandmayer, Tanja Karrasch, Leslie Müller und Jonas Völker sind Studenten des Studiengangs „Journalismus und Public Relations“ der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen. Ein Semester lang waren sie im Auftrag der Arbeitsgruppe „Bewusstseinsbildung und Kommunikation“ der Arbeitsgemeinschaft Aktionsplan „Menschengerechte Stadt Wetter“ und der Evangelischen Stiftung Volmarstein unterwegs und haben Persönlichkeiten aus ganz Deutschland besucht, die mit einer Behinderung leben und eine besondere Leidenschaft haben. Entstanden sind eindrucksvolle Porträts – Porträts, die zum Nachdenken anregen. Vor allem aber Porträts, die Mut machen. Als Gelsenkirchener wird Schalke-Fußballstar Gerald Asamoah porträtiert, der trotz eines Herzfehlers seine Karriere anging. Bildlich wurden die ungewöhnlichen Persönlichkeiten dazu in Szene gesetzt von Bildjournalismus- Preisträger Marc Geschonke.

Das Buch „Leidenschaft – Geschichten vom Leben mit Behinderung“ ist im Volmarsteiner Werkstattverlag erschienen.