Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 2°C
Förderschule

Intelligente Tafel für den besseren Durchblick

05.07.2012 | 09:27 Uhr
Funktionen
Intelligente Tafel für den besseren Durchblick
Foto: Thomas Schmidtke

Gelsenkirchen-Buer. Wo gibt es das schon, eine Tafel, auf der keine Kreide quietscht und auf der ein Kreis tatsächlich rund wird, auch wenn man keinen Zirkel hat. Seit einigen Tagen hat die Focus-Schule an der Lasthausstraße ein solches „Wunderwerk“ , das auch als „White Board“ oder „Smart Board“ bekannt ist.

Drei dieser intelligenten Tafeln waren an der Förderschule, die sich um stark sehbehinderte Kinder kümmert, bereits mit großem Erfolg im Einsatz. Das vierte Exemplar hat die Schule dem Erfolg von „Rock am Nordring“ im Frühjahr zu verdanken. Dieses Musik-Event in den leer geräumten Ausstellungsräumen des Autohauses Doerpinghaus haben der Rotary Club Gelsenkirchen Buer und der Lions Club Recklinghausen West im Frühjahr lautstark veranstaltet. Von dem Reinerlös von rund 10 000 Euro floss die Hälfte zur Focus-Schule, die damit das vierte Smart Board anschaffen konnte.

Wie stark sehbehinderte Schüler von einer solchen Tafel profitieren können, davon konnten sich Elmar Alshut, Präsident der buerschen Rotary-Clubs und das Ehepaar Doerpinghaus, in deren Autohaus für den guten Zweck gerockt wurde, bei einer Probestunde mit der vierten Klasse überzeugen.

Unter der Anleitung von Lehrer Dietmar van Brakel zeigten Daniel und seine Mitschüler, welche Qualitäten die Hightech-Tafel beim Unterricht hat. Buchstäblich ein Riesen-Vorteil ist die Vergrößerungs-Funktion, die es auch bei einer starken Sehbehinderung ermöglicht, das Angeschriebene zu erkennen. Vorteilhaft ist auch die Radiergummi-Funktion, mit er man alles schlierenfrei entfernen kann.

Ob nun geometrische Zeichnungen mühelos gelingen oder im Biologie-Unterricht ein Frosch virtuell seziert werden kann, Schüler und Lehrer sind begeistert. So wurde von den Schülern sofort gefragt, ob bald jede Klasse so eine Tafel bekomme. Sicher ist nur, dass im April 2013 wieder am Nordring gerockt wird.

Peter Marnitz

Kommentare
Lesen Sie auch
Ein anderes Erleben
Gelsenkirchen-Buer
Aus dem Ressort
Carola Theiß – die Aufstehfrau in Buer
WAZ-Serie „Starke Frauen“
2009? Es war ein turbulentes, hartes Jahr für Carola Theiß: Erst erfuhr die Geschäftsleiterin von Hertie in Buer vom geplanten Aus ihrer Filiale, dann...
Muslime servieren Kaffee und Kuchen im Seniorenheim
Gelsenkirchen-Horst.
Nach den Anschlägen von Paris wurden Stimmen laut, die Muslime müssten jetzt Flagge zeigen, sich mehr einlassen auf das gesellschaftliche...
Damensitzung der Erler Funken sorgte für gute Stimmung
Erler Funken
Es war die erste von insgesamt drei Damensitzungen der Erler Funken, die am Samstag in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Realschule stattfand. Und es war...
Zum jecken Jubiläum des KC Astoria gab es eine große Gala
KC Astoria
Seit 33 Jahren verbreitet der Karnevalsclub im Stadtwesten in der Session gute Laune. Das wurde am Samstag bei der Jubiläums-Galasitzung gefeiert....
Zwölfjährige in Gelsenkirchen von einer Straßenbahn erfasst
Unfall
Trotz Notbremsung erfasste eine Straßenbahn in Gelsenkirchen eine Zwölfjährige. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr besteht nicht.
Fotos und Videos
Gelsenkirchen im Schnee
Bildgalerie
Schneebilder
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder
article
6843827
Intelligente Tafel für den besseren Durchblick
Intelligente Tafel für den besseren Durchblick
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/intelligente-tafel-fuer-den-besseren-durchblick-id6843827.html
2012-07-05 09:27
Gelsenkirchen-Buer