Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 19°C
Integration

Hof Holz liegt am Wochenende in Schottland

27.08.2012 | 08:00 Uhr
Hof Holz liegt am Wochenende in Schottland
Dudelsackspieler geben neben anderen Akteuren bei den Highlandgames musikalisch den Ton an.Foto: Uwe Möller

Die integrative Begegnungsstätte Hof Holz in Beckhausen lädt am Samstag/Sonntag erstmals zu den Highlandgames ein. Interessierte können sich dann in schottischen Wettkampfdisziplinen miteinander messen.

Gelsenkirchen-Beckhausen. Wer kennt sie nicht, die Wettkämpfe von den Highlands, bei denen Baumstämme überschlagen werden, Hufeisen geworfen oder Fässer gerollt. Die wenigsten aber haben selbst schon einmal an solch einem Kräftemessen teilgenommen. Dazu besteht am kommenden Wochenende, 1./2. September, auf dem Hof Holz Gelegenheit, wenn dort die ersten Highlandgames stattfinden.

Die Nachfolgeveranstaltung der irischen Nacht steht im Zeichen der Inklusion. „An beiden Tagen haben Menschen die Möglichkeit, sich in allen traditionellen Sportarten zu messen“, erklärt Karl-Heinz Stachora, der Hofleiter. Teilnehmen können Kinder ab sechs Jahren und natürlich Erwachsene. „Aber wir freuen uns besonders über Menschen mit Behinderung.“

Der Hofleiter macht Mut zur Teilnahme. „Es gibt selbstverständlich verschiedene Gewichtsklassen. Der Baumstamm ist nicht immer gleichermaßen dick“, schmunzelt Stachora. „Das kann auch mal ein dicker Ast sein.“

Betreut werden die Wettkämpfe vom Bundesverband der Clans in Deutschland, der auch Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung vorweisen kann. So ist authentischer Spaß garantiert. „Und ein spannendes Fitnessprogramm“, weiß Karl-Heinz Stachora.

Weil, sofern möglich, das Erscheinen in traditioneller Kleidung, also einem Kilt, begrüßt wird, ist am Wochenende eine Schneiderin vor Ort. Bei ihr können sich Interessenten ein solches Beinkleid anfertigen lassen. Begleitet wird das Programm musikalisch von Bagpipers, also Dudelsackspielern. Und ganz vergessen ist die irische Nacht auch nicht. Am Samstagabend nämlich spielt auf dem Hof die Gruppe „Crusty Moore“ auf, die auch in den vergangenen Jahren irische Stimmung auf dem Hof Holz verbreitete.

Die Teilnahme an den Wettkämpfen, die jeweils zwischen 11 und 17 Uhr stattfinden, ist kostenlos. Zu gewinnen gibt es Pokale und Urkunden. Und es sind noch Plätze frei.



Kommentare
Aus dem Ressort
Schüngelberg-Kinder erkunden die Rungenberghalde
Ferienspaß
In der kommenden Woche lädt Vivawest in der Zeit von Montag, 4. August, bis Donnerstag, 7. August, Mieterkinder und ihre Freunde im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren zu einem erlebnisreichen Ferienprogramm unter dem Motto „Spiel, Spaß und Abenteuer“ ein.
Cole Porter zu Gast bei Albring-Rüdel
Caféhaus-Konzerte
Nach der Sommerpause geht es weiter mit den Caféhaus-Konzerten bei Albring-Rüdel an der Ophofstraße in Buer. Hits der 40er bis 70er Jahre eröffnen den neuen Reigen Anfang September.
Mitsingen auf dem Schlosshof in Westerholt
Heimatverein
Erinnerungen an den revierweiten „Day of Song“ werden am morgigen Samstag, 2. August, in Westerholt wach. Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Heimatvereins Westerholt nämlich findet auf dem Schlosshof Westerholt ein großes Mitsingkonzert statt.
Hunger trieb Kumpel im Gelsenkirchener Norden auf Barrikaden
Historie:
Serie zum Ersten Weltkrieg: Miserable Lebensmittelversorgung in Buer brachte viele Einwohner 1916/17 gegen Obrigkeit auf. Menschen verabscheuten „Hindenburg-Knolle“ – denn bisher wurde sie als Schweinefutter verwendet, nun sollte sie auch die Menschen satt machen
Kindersterblichkeit nahm in Gelsenkirchen-Buer deutlich zu
Historie
Serie zum Ersten Weltkrieg: Manche schreckten auch vor Diebstahl nicht zurück, um Nachwuchs das Überleben zu sichern. Wenn es ums Überleben (der eigenen Kinder) ging, war jeder sich selbst der Nächste; Selbsthilfe schien vielen als letzter Ausweg.
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Buer im Freudentaumel
Bildgalerie
WM-Triumph
Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildgalerie
Offene Tür
Blackfield Festival
Bildgalerie
Amphitheater