Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 14°C
Fotos

Historische Bilder zeigen alte Ansichten von...

Zur Zoomansicht 04.06.2008 | 17:44 Uhr
Der Altmarkt in Buer um 1900 - Blickrichtung Mariemnstraße.
Der Altmarkt in Buer um 1900 - Blickrichtung Mariemnstraße.

Gelsenkirchen-Buer.   Einen Blick in die "guten, alten Zeiten" von Alt-Buer gewähren die historischen Fotos, die die WAZ an dieser Stelle zeigt. Der Blick reicht von Hassel und Scholven bis nach Resse und Erle hinüber nach Beckhausen.

Buer mit seinen Ortsteilen - wie es einmal war und in vielen Erinnerungen noch fortlebt. Das vermitteln die historischen Ansichten mit Motiven aus Buer-Mitte, Erle, Resse und (vermutlich) Bülse. Sie zeigen im Vergleich zu heute auch, wie sich die Stadt städtebaulich fortentwickelt hat. Die meisten Aufnahmen stammen aus dem Archiv von Johannes Kläsener aus Resse, der sie freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Kläsener selbst hat die wertvollen Fotos schon vor Jahrzehnten erworben. Die Fotos bearbeiteten Nils Aders und Thomas Schmidtke.

Georg Meinert

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Kaufhaus Althoff
Bildgalerie
Heute Karstadt
Buer im Freudentaumel
Bildgalerie
WM-Triumph
Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildgalerie
Offene Tür
Blackfield Festival
Bildgalerie
Amphitheater
Sturm fegt über Buer
Bildgalerie
Unwetter
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Erinnerungen an den ersten Schultag
Bildgalerie
i-Dötzchen
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Das weisse Gold der Kelten
Bildgalerie
Ausstellung
Stadtteilspaziergang
Bildgalerie
Oase der Ruhe
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Lama-Wanderung auf der Halde
Bildgalerie
Lamawanderung
ROR rockt für Hof Holz
Bildgalerie
Benefizkonzert
Aus dem Ressort
Lehrer sollen die Schubladen offen lassen
Neue Gesamtschule
„Zeit, die Kinder zu fördern“: Darin sieht OB Frank Baranowski das große Plus der neuen Gesamtschule Erle an der Mühlbachstraße. Am ersten Schultag gratulierten auch Schulministerin Sylvia Löhrmann und Regierungspräsident Reinhard Klenke den „i-Männchen“, die in Wirklichkeit Fünftklässler sind.
Vom Kindergarten zur Ausstellung im Kunstmuseum
Kreative Kinder
Für das Projekt „Museobilbox“ verbünden sich Kunstmuseum und Generationennetz mit Vier- bis Sechsjährigen aus Horst. Mit einem Materialfundus aus Fundholz werden die Vorschüler ins Museum nach Buer ziehen – und dort ihre eigene Kunst erschaffen.
Verregnete Sommertage bescheren eine schlechte Ernte
Landwirtschaft
Landwirt Josef Föcker aus Resse erwartet beim Korn 25 Prozent weniger Ernteerträge. Durch den kontinuierlichen Regen brach das Korn in sich zusammen. Dazu kommen noch die durchweichten Böden, die den Einsatz der Erntemaschinen erschweren. Für den Landwirt sind die Wetterkapriolen fatal.
Auch SuS Polsum will Kunstrasen
Kunstrasen
Informationsarbeit hatte sich der SuS Polsum bei einem Ortstermin auf seinem Sportplatz vorgenommen: Es galt, Vertreter des CDU-Ortsverbands Polsum und der Jungen Union Marl über den Wunsch der Sportler nach einem Kunstrasen aufzuklären.
Hugo: Unter Tage ist bald über Tage
Bergbau-Geschichte
Der Trägerverein Schacht 2 geht sein nächstes Projekt an: Eine Bergbaustrecke über Tage, komplett mit Grubenlok, Ausbauschilden und Material, soll auf 25 Metern Einblicke in die Arbeit der Kumpel geben. „Immer wieder fragen Gäste bei Führungen, wie es unter Tage aussah“, so Klaus Herzmanatus.