Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 16°C
Fotos

Historische Bilder zeigen alte Ansichten von...

Zur Zoomansicht 04.06.2008 | 17:44 Uhr
Der Altmarkt in Buer um 1900 - Blickrichtung Mariemnstraße.
Der Altmarkt in Buer um 1900 - Blickrichtung Mariemnstraße.

Gelsenkirchen-Buer.   Einen Blick in die "guten, alten Zeiten" von Alt-Buer gewähren die historischen Fotos, die die WAZ an dieser Stelle zeigt. Der Blick reicht von Hassel und Scholven bis nach Resse und Erle hinüber nach Beckhausen.

Buer mit seinen Ortsteilen - wie es einmal war und in vielen Erinnerungen noch fortlebt. Das vermitteln die historischen Ansichten mit Motiven aus Buer-Mitte, Erle, Resse und (vermutlich) Bülse. Sie zeigen im Vergleich zu heute auch, wie sich die Stadt städtebaulich fortentwickelt hat. Die meisten Aufnahmen stammen aus dem Archiv von Johannes Kläsener aus Resse, der sie freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Kläsener selbst hat die wertvollen Fotos schon vor Jahrzehnten erworben. Die Fotos bearbeiteten Nils Aders und Thomas Schmidtke.

Georg Meinert

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Buer im Freudentaumel
Bildgalerie
WM-Triumph
Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildgalerie
Offene Tür
Blackfield Festival
Bildgalerie
Amphitheater
Sturm fegt über Buer
Bildgalerie
Unwetter
Baum kracht auf Haus in Buer
Bildgalerie
Unwetter
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Besuch bei der Feuerwehr Essen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Ein Besuch im Stadion
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Zeltlager am Kemnader See in Herbede
Bildgalerie
Ferienspaß 2014
Trinhallen Tour
Bildgalerie
Witten
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Facebook
Kommentare
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
ROR rockt für Hof Holz
Bildgalerie
Benefizkonzert
Schlager bis in die Nacht
Bildgalerie
Tanz in den Mai
Aus dem Ressort
Sommerfest unterm Regenbogen
Wichernhaus
Am Sonntag, 17. August, startet an der Warendorfer Straße 14 in der Resser Mark um 10 Uhr das Sommerfest des Wichernhauses mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel, der von den Bewohnern zusammen mit Pfarrer Eckehard Biermann gestaltet wird.
Polizei begleitet Prozess gegen BVB-Hooligan vor Amtsgericht
Fußball-Krawalle
Nach dem Angriff auf zwei Angeklagte und ihren Anwalt vergangene Woche hat die Polizei einen weiteren Prozess gegen BVB-Anhänger vor dem Amtsgericht in Gelsenkirchen-Buer am Dienstag begleitet. Wegen seines langen Vorstrafenregisters wurde ein Hooligan aus Soest zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.
In Westerholt ist kein neuer König in Sicht
Schützen
Nach 431 Jahren Vereinsgeschichte wird im September der König der Bürgerschützengilde Westerholt, Klaus-Jürgen Lemke, entthronisiert und es wird kein neuer Schützenkönig ermittelt. Vorerst.
Hauptfriedhof darf wieder betreten werden
Sturmschäden
Nachdem der neue Teil des Hauptfriedhofs in Buer bereits Anfang Juli wieder geöffnet werden konnte, ist jetzt auch der alte Teil der Anlage wieder frei zugänglich. Ausgenommen sind drei kleine Teilbereiche, teilen die Gelsendienste mit.
Sicherheit geht vor Schnelligkeit
Schloss Berge
Auch in der achten Wochen nach dem Sommersturm Ela kommen die Aufräumarbeiten in den städtischen Grünanlagen und auf den Friedhöfen nur Stück für Stück voran. „Für uns hat die Sicherheit oberste Priorität. Wegen der Vielzahl der Schäden im gesamten Stadtgebiet können wir noch keine Prognose abgeben,...