Hilfestellung bei der Berufswahl

In der Industrie- und Handelskammer (IHK) in Buer findet am Mittwoch, 28. Januar, um 14 Uhr wieder ein Berufseignungstest (BET) statt. Christoph Pieper, IHK-Leiter Bildung, erläutert: „Jungen Leuten fällt es oft schwer, sich bei der Berufswahl zurechtzufinden. Oder sie finden nur schwer Antworten auf die Frage ‚Was sind eigentlich meine Stärken?’. Hier unterstützten wir Schülerinnen und Schüler mit dem BET“. Er sei eine gute Hilfe, die individuelle Begabung herauszufinden.

Das circa zweieinhalbstündige Testverfahren liefert Ergebnisse zu zwölf Feldern menschlicher Fähigkeiten wie räumliches Vorstellungsvermögen, Fingerfertigkeit oder Lesegenauigkeit.

Die Auswertung wird nach Altersgruppen differenziert. Der Schulabschluss spielt hierbei keine Rolle. Ab 14 Jahre ist eine Teilnahme möglich. Die Durchführung des Tests, die Auswertung und die Zusendung der gutachterlichen Stellungnahme kosten 25 Euro pro Person.