Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 14°C
Termintipps

Gute-Laune-Musik dominiert in der Woche in Buer

23.01.2015 | 06:00 Uhr
Gute-Laune-Musik dominiert in der Woche in Buer
Die Jazz-Combo Memphis PC tritt heute beim „Jazz for Benefit“ der Soroptimistinnen auf.Foto: GABRIEL, Ute

Gelsenkirchen-Buer.  Schon am heutigen Freitag gibt es swingenden Jazz beim Benefizkonzert der Soroptimistinnen, am Samstag folgt Rock in der Destille. Und am Montag erklingen in der Matthäuskirche sogar Tangostücke aus der Feder von Piazolla.

Es wird ein ausgelassenes Wochenende im Stadtnorden. Ein Grund zu feiern ist zum Beispiel, dass die Bundesliga-Rückrunde startet.

Jazz für den guten Zweck

Die Jazz-Combo „Memphis PC“ aus Recklinghausen spielt auf bei dem Charity-Event „Jazz for Benefit“ der Soroptimistinnen. Mit diesem Konzert für den guten Zweck wollen die Damen die Arbeit des Gelsenkirchener Frauenhauses unterstützen.

Das Konzert findet am heutigen Freitag, 23. Januar, um 19 Uhr im Schloß Horst statt. Der Eintritt kostet 20 Euro.

6. Album veröffentlicht

Die Gelsenkirchener Heavy-Metal-Band „Scanner“ veröffentlicht in diesen Tagen ihr sechstes Album. Es trägt den verheißungsvollen Titel „The Judgement“. Bevor die Band für einige Auftritte ins Ausland reist, stellt sie am heutigen Freitag in Bochum mit einem Konzert das neue Album vor. Im Vorprogramm spielen „God’s Army“ und „Witches Steel“.

Das Konzert findet am heutigen Freitag, 23. Januar in der Matrix im Rockpalast in Bochum statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Fußball-Party

Endlich ist die Winterpause beendet und das runde Leder bestimmt wieder das Wochenende vieler. Für die Destille ist das traditionell ein Grund zu feiern. Die „Bundesliga-Rückrunden-Party“ findet am Samstag statt und bietet gleich zwei musikalischen Acts eine Bühne: Zu Gast sind „Mr. Takeoff & Old Session“, die verstärkt werden durch die Gelsenkirchenerin „Christine M.“.

Die Party findet am Samstag, 24. Januar, ab 20 Uhr an der Kurt-Schumacher-Str. 317 statt.

Haydn trifft Tango

Am Dienstag findet wieder ein Klassik Dialog in der Matthäuskirche statt, der verspricht beschwingt zu werden, trifft hier doch Haydn auf Tango - eine interessante Kombination. Dafür sorgt auch das im Konzert erklingende Bandoneon. Dieses im 19. Jahrhundert in Deutschland entwickelte Instrument, welches dem Akkordeon ähnelt, steht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Tango. Einer, der dies Instrument bekannt machte, war Astor Piazolla, dessen Schaffen die Gäste erleben werden. Das Bandoneon wird gespielt von Daniel Binelli. Der 1946 in Buenos Aires geborene Musiker und Komponist, ist ein weltweit gefeierter Virtuose dieses Instrumentes. Für die Neue Philharmonie Westfalen hat er ein Konzert für Bandoneon, Violoncello und Orchester geschrieben, auf welches sich das Publikum freuen darf. Haydns Sinfonie Nr. 93 in D-Dur beschließt diesen Konzertabend.

Das Konzert findet Dienstag, 27. Januar, um 19.30 Uhr in der Matthäuskirche an der Cranger Straße 81 statt. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Kira Schmidt

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Emotional Moments
Bildgalerie
Schloss Westerholt
Tag der offenen Tür
Bildgalerie
Medienhaus Buer
Besuch bei den Trabern
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
10263241
Gute-Laune-Musik dominiert in der Woche in Buer
Gute-Laune-Musik dominiert in der Woche in Buer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/gute-laune-musik-dominiert-in-der-woche-in-buer-id10263241.html
2015-01-23 06:00
Gelsenkirchen-Buer