Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 18°C
Brauchtum

Erler Kleingärtner feiern St. Martin

12.11.2012 | 09:00 Uhr
Erler Kleingärtner feiern St. Martin
„Ich geh mit meiner Laterne...“ Emilie (6) sang kräftig mit beim St.-Martinszug des Kleingartenvereins Erle.Foto: Michael Korte

Gelsenkirchen-Erle. Damit die Geschichte des heiligen St. Martin nicht in Vergessenheit gerät, riefen Mitglieder des Kleingartenvereins Erle jetzt einen Martinszug ins Leben. Und dafür scheuten sie weder Kosten noch Mühen.

„Ich bin angesprochen worden, ob wir so etwas nicht für Mitglieder veranstalten könnten“, so Oliver Zyber, 1. Vorsitzende der Kleingärtner. „Ich dachte, wenn, dann richtig und im großen Stil.“ Man bereitete emsig den Umzug vor und brachte Plakate unter das Volk.

Vorbereitet waren die Akteure auf 1000 Besucher, so Zyber. „Wir haben 400 Martinsbrezeln gekauft für die Kinder, um sie am Ende zu verteilen.“ Dieser Programmpunkt lag den Kleingärtnern besonders am Herzen. „Alle von der Kleingartenanlage haben zusammen geworfen, besonders aber haben Markus Honen und Hilla Seitler geholfen, den Kindern diese Freude machen zu können.“

Mit etwas Verspätung ging es los am späten Nachmittag, eine Dreiviertelstunde durch den Stadtteil, begleitet vom Spielmannzug Erle Middelich. Und sogar die Kleinsten waren schon dabei. So wie der elf Monate alte Mailo, dessen Mutter den Kinderwagen mit zwei Laternen geschmückt hatte. „Ich dachte mir, warum nicht. Lichter sind für Kinder immer toll. Und man muss ja früh anfangen“, so Manuela Teilhofer.

Viel Spaß hatte auch Chiana (4), die mit ihren Freundinnen in Sachen Laterne im Partnerlook ging. Doch was viele für eine Kuh hielten, war in Wirklichkeit ein Pferd. Und eines, das von innen heraus leuchtete. „Ich war schon mal auf so einem Umzug“, wusste die junge Dame zu berichten, die bereits ein paar Lieder auswendig gelernt hatte. „Aber am tollsten ist das Laufen.“

Als das geschafft war, wartete auf alle Teilnehmer ein stimmungsvoller Höhepunkt: Als sie zurückkamen zur Anlage an der Mühlbachstraße, war das große Martinsfeuer schon entzündet.

Kira Schmidt


Kommentare
Aus dem Ressort
Domplatte verwandelt sich in einen großen Picknickplatz
Bürgerbrunch
Die Rotary-Clubs Gelsenkirchen, Buer und Schloß Horst sowie der Innerwheel Club und der Rotaract Club bitten am 21. September zum dritten Mal zum Gelsenkirchener Bürgerbrunch
Anwohner an der Münsterstraße fühlen sich bedroht
Straßenprostitution
Straßenprostitution an der Münsterstraße: Stadt Gelsenkirchen führte Gespräche mit der Bezirksregierung in Münster. Anwohner haben Angst vor patrouillierenden Zuhältern in ihrer Siedlung. „Wir lassen uns unsere Existenz nicht zerstören“, sagen sie fast trotzig.
Gelsenkirchener Klinik bekommt neuen Chefarzt der Neurologie
Krankenhaus
Es ist die einzige stationäre Neurologie in Gelsenkirchen, die Prof. Claus Haase jetzt an den Evangelischen Kliniken übernommen hat. Der 47-Jährige will die Stroke Unit für Schlaganfallpatienten samt Früh-Reha weiter stärken. Und auch sonst hat der Facharzt für Neurologie noch viel am Klinikum vor.
Die Maschen der Trickbetrüger
Polizei
Sie geben sich als Polizist, Wasserwerker, Krankenschwester aus oder täuschen eine Notlage vor.Ihr Ziel ist es, sich dabei das Vertrauen der potenziellen Opfer zu erschleichen. Die Maschen der Trickbetrüger werden immer raffinierter.
Kinder erleben einen Tag als Ritter
Turnier
Der Graben um Schloss Horst war einen Nachmittag lang Schauplatz eines spannenden Ritterturniers. Die Stadtteilbibliothek und der Förderverein hätten Mädchen und Jungen zu einer nicht alltäglichen Ferienspaß-Aktion eingeladen.
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Buer im Freudentaumel
Bildgalerie
WM-Triumph
Feuerwehr Gelsenkirchen
Bildgalerie
Offene Tür
Blackfield Festival
Bildgalerie
Amphitheater