Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 4°C
Soziales

Einmal ohne Eltern

10.07.2011 | 17:30 Uhr
Einmal ohne Eltern
Kinterinterview: Übernachtungsaktion des FAG am Samstag, 9. Juli, auf der Sportanlage Lüttinghof. Im Bild: Leonie Labusch, 10 Jahre alt. Foto: Kira Schmidt

Gelsenkirchen-Buer. „Elternfreie Zone“ hieß es am Samstag für zwanzig Viertklässler der Gemeinschaftsgrundschule Velsenstraße. Sie nahmen teil an der Übernachtungsaktion des Fördervereins zur aktiven Unterstützung der Jugendfürsorge und Jugendpflege in der Bergmannsglücksiedlung Gelsenkirchen (FAG) auf dem Gelände des SC Hassel im Lüttinghof.

Zum zehnten Mal bereits fand diese Aktion statt. „Die Idee kam damals auf, um den Kindern kurz vor dem Schulwechsel ein schönes Angebot zu machen“, so Wilfried Fischer vom FAG. Sein Verein betreute nicht nur die Kinder, er trug auch fast alle Kosten dieser Veranstaltung.

Ein echtes Abenteuer für die Kleinen

Tatsächlich verbirgt sich hinter der Übernachtungsaktion ein echtes Abenteuer für die Kleinen. Denn nach dem Zeltaufbau, freiem Spiel und einem gemeinsamen Mittagessen ging es daran, Holz zu sammeln für ein großes Lagerfeuer. Dass im Spiel von Hitze, Glut und Flammen am Ende Marshmallows zum Schmelzen gebracht wurden, war nur einer der Höhepunkte. Am späten Abend nämlich stand zudem eine Nachtwanderung auf dem Programm. „Das ist für die Kinder eine tolle Sache“, weiß die Jugendleiterin Melanie Both. „Und natürlich, dass sie das alles ohne ihre Eltern erleben.“

Darin bestand für die Kinder nicht nur das eigentliche Abenteuer, es barg auch einen anderen Vorteil: Als dann am Sonntag die Eltern kamen, um ihren Nachwuchs abzuholen, hatte der mächtig viel zu erzählen.

Kira Schmidt

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Vernachlässigte Immobilien stärker in den Blick nehmen
Immobilien
Vernachlässigte Immobilien in Buer sollen stärker ins öffentliche Interesse gerückt werden. Das erhofft sich die Bezirksvertretung Nord von einem...
Leibniz-Gymnasium: Deutliches Anmelde-Plus
Schulen
Jedem Kind sein Wunsch-Gymnasium: In Buer wird jeder Viertklässler an dem Gymnasium angenommen, an dem er sich angemeldet hat. Umverteilungen finden...
Bergmannsheil-Mitarbeiter am OP-Tisch in Nepal
Medizin
Vier Wochen Nepal: Was Anästhesist Dr. Christian Afflerbach und OP-Schwester Michaela Lehmanski nach Südasien zog, war keine Urlaubs-Klettertour –...
CDU fordert Stadt auf, das Gespräch mit der Bahn zu suchen
Bahnhof Buer-Süd
Mit der Schließung der Treppenanlage am Bahnhof Buer-Süd hat die Diskussion um das verwahrloste Erscheinungsbild dieses Haltepunktes erneut einen...
Lotsen führen durch den Familienalltag
Caritas
Sie unterstützen Eltern nach der Geburt eines Kindes, indem sie zum Beispiel helfen, das Baby zu versorgen oder die Geschwister zu betreuen: die...
Fotos und Videos
Schalke geht beim BVB unter
Bildgalerie
Revierderby
Schalke verspielt Führung
Bildgalerie
S04
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Schalke unterliegt Madrid
Bildgalerie
Champions League
article
4854703
Einmal ohne Eltern
Einmal ohne Eltern
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/einmal-ohne-eltern-id4854703.html
2011-07-10 17:30
Gelsenkirchen-Buer