Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 4°C
Blaulicht

Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige

21.10.2010 | 15:05 Uhr
Funktionen
Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige
Foto: Ute Gabriel / WAZ FotoPool

Gelsenkirchen-Schalke. Eine 65-jährige Gelsenkirchenerin ist am Mittwochabend Opfer von zwei dreisten Trickdiebinnen geworden. Während eine der beiden die Frau an der Haustür ablenkte, drängte sich die andere in die Wohnung, griff sich Geld und Sparbuch und flüchtete.

Außergewöhnlich dreist gingen am Mittwochabend zwei Trickdiebinnen in Schalke vor. Gegen 18.20 Uhr klingelten sie an einem Mehrfamilienhaus in der Alfred-Zingler-Straße bei einer 65-jährigen Gelsenkirchenerin. Diese kam noch nicht einmal dazu die Wohnungstür komplett zu öffnen, da wurde sie schon von den zwei Frauen in die Wohnung zurück gedrängt.

Eine der beiden Täterinnen hielt der Gelsenkirchenerin sofort ein ausgebreitetes blaues Tuch mit Blumenmuster vor das Gesicht, so dass die Komplizin sich in der Wohnung nach Beute umschauen konnte. Die 65-Jährige hörte jedoch, dass die andere Frau sich in den weiteren Räumen aufhielt. Das körperlich unterlegene Opfer forderte die Frauen vergeblich mehrfach auf, die Wohnung zu verlassen. Stattdessen fragte die Frau mit dem Tuch wiederholt, ob die 65-Jährige denn nicht etwas kaufen wolle. Nachdem die Komplizin Bargeld, eine EC-Karte und ein Sparbuch geklaut hatte, verließen beide Frauen zusammen die Wohnung.

Die Täterin mit dem Tuch in der Hand war etwa 45 Jahre alt, 1,60 Meter groß mit schwarzen Haaren. Ihre Komplizin war auch 45 Jahre alt, jedoch nur 1.50 Meter groß mit langen schwarzen Haare, die als Dutt hochgesteckt waren. Sie war mit einer schwarzen Hose und einem schwarzem knielangen Mantel bekleidet.

Hinweise an die Polizei unter 0209/365-8112 oder -8240.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Die letzten 100 Jahre buerscher Geschichte auf 388 Seiten
Buchtipp
Zwei Jahre lang arbeiteten die Herausgeber Stefan Goch vom Institut für Stadtgeschichte und Gerd Escher vom Verein für Orts- und Heimatkunde an dem...
Biohonig aus Gelsenkirchen-Sutum für eine gesunde Ernährung
Serie
Bio vor Ort: Ralf Berghane produziert mit seinen Bienen seit 2003 von Bioland zertifizierten Honig. Auf seiner Streuobstwiese in Sutum im Schatten der...
SPD sieht die Entwicklung der Markthalle in Buer positiv
Markthalle
Der neue Inhaber Thomas Bernau hat mit der Politik und Verwaltung in Gelsenkirchen über seine Pläne für die Markthalle in der Buerschen Innenstadt...
Lukas-Horns besuchten kranke Menschen in Gelsenkirchen
Weihnachtskonzert
Das Konzert der Bezirksvertretung Nord im Bergmannsheil hat schon eine jahrelange Tradition. seit drei Jahren spielen die Lukas-Horns für die...
Ein Bild für die Bueraner
Stadtansichten
Für Freunde in der alten Heimat hat Gerdi Tecklenborg ein Aquarell gemalt und davon 500 Drucke erstellen lassen. Für 10 Euro können Kunstfreunde das...
Fotos und Videos
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder
Polsums alter Dorfkern in Feststimmung
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Bueraner Winterzauber am Dom
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt