Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 2°C
Blaulicht

Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige

21.10.2010 | 15:05 Uhr
Funktionen
Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige
Foto: Ute Gabriel / WAZ FotoPool

Gelsenkirchen-Schalke. Eine 65-jährige Gelsenkirchenerin ist am Mittwochabend Opfer von zwei dreisten Trickdiebinnen geworden. Während eine der beiden die Frau an der Haustür ablenkte, drängte sich die andere in die Wohnung, griff sich Geld und Sparbuch und flüchtete.

Außergewöhnlich dreist gingen am Mittwochabend zwei Trickdiebinnen in Schalke vor. Gegen 18.20 Uhr klingelten sie an einem Mehrfamilienhaus in der Alfred-Zingler-Straße bei einer 65-jährigen Gelsenkirchenerin. Diese kam noch nicht einmal dazu die Wohnungstür komplett zu öffnen, da wurde sie schon von den zwei Frauen in die Wohnung zurück gedrängt.

Eine der beiden Täterinnen hielt der Gelsenkirchenerin sofort ein ausgebreitetes blaues Tuch mit Blumenmuster vor das Gesicht, so dass die Komplizin sich in der Wohnung nach Beute umschauen konnte. Die 65-Jährige hörte jedoch, dass die andere Frau sich in den weiteren Räumen aufhielt. Das körperlich unterlegene Opfer forderte die Frauen vergeblich mehrfach auf, die Wohnung zu verlassen. Stattdessen fragte die Frau mit dem Tuch wiederholt, ob die 65-Jährige denn nicht etwas kaufen wolle. Nachdem die Komplizin Bargeld, eine EC-Karte und ein Sparbuch geklaut hatte, verließen beide Frauen zusammen die Wohnung.

Die Täterin mit dem Tuch in der Hand war etwa 45 Jahre alt, 1,60 Meter groß mit schwarzen Haaren. Ihre Komplizin war auch 45 Jahre alt, jedoch nur 1.50 Meter groß mit langen schwarzen Haare, die als Dutt hochgesteckt waren. Sie war mit einer schwarzen Hose und einem schwarzem knielangen Mantel bekleidet.

Hinweise an die Polizei unter 0209/365-8112 oder -8240.

DerWesten

Kommentare
Aus dem Ressort
Muslime servieren Kaffee und Kuchen im Seniorenheim
Gelsenkirchen-Horst.
Nach den Anschlägen von Paris wurden Stimmen laut, die Muslime müssten jetzt Flagge zeigen, sich mehr einlassen auf das gesellschaftliche...
Damensitzung der Erler Funken sorgte für gute Stimmung
Erler Funken
Es war die erste von insgesamt drei Damensitzungen der Erler Funken, die am Samstag in der Aula der Gerhart-Hauptmann-Realschule stattfand. Und es war...
Zum jecken Jubiläum des KC Astoria gab es eine große Gala
KC Astoria
Seit 33 Jahren verbreitet der Karnevalsclub im Stadtwesten in der Session gute Laune. Das wurde am Samstag bei der Jubiläums-Galasitzung gefeiert....
Zwölfjährige in Gelsenkirchen von einer Straßenbahn erfasst
Unfall
Trotz Notbremsung erfasste eine Straßenbahn in Gelsenkirchen eine Zwölfjährige. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr besteht nicht.
Aus St. Pius wird ein Pflegeheim
Stadtentwicklung
Nach dem Abriss der katholischen Pius-Kirche in Hassel war lange Zeit unklar, was mit dem Gelände am Eppmannsweg passieren wird. Jetzt steht fest:...
Fotos und Videos
Gelsenkirchen im Schnee
Bildgalerie
Schneebilder
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder
article
3856066
Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige
Dreiste Trickdiebinnen überrumpelten 65-Jährige
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/dreiste-trickdiebinnen-ueberrumpelten-65-jaehrige-id3856066.html
2010-10-21 15:05
Gelsenkirchen-Buer