Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 27°C
Ausstellung

Der Bundestag zu Gast in Buer

28.08.2012 | 09:10 Uhr
Der Bundestag zu Gast in Buer
Stephanie Olbering-Weihs (v.l.), Joachim Poß und Bernhard Lukas bei der Eröffnung derWanderausstellung des Deutschen Bundestages in der Sparkasse Buer.Foto: Thomas Schmidtke

Gelsenkirchen-Buer. Was macht eigentlich mein Abgeordneter im Bundestag? Wieso sind bei den Plenarsitzungen oft so viele Reihen frei? Antworten auf diese und viele andere Fragen zur Arbeit des Berliner Parlamentes gibt eine Wanderausstellung des Deutschen Bundestages, die seit gestern in der Sparkasse-Filiale Buer zu sehen ist.

Die erste Führung durch die Bilder- und Multimedia-Schau in der Schalterhalle an der Nienhofstraße übernahm der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Joachim Poß, der die Gelegenheit nutzte, mit manchem Klischee über die Arbeit von Abgeordneten aufzuräumen: „Die Sitzungen im Plenum machen nur den kleinsten Teil der Arbeit aus. Was viel Kraft und Zeit kostet sind Ausschusssitzungen, Fraktions- und Arbeitskreis-Treffen und schließlich das umfangreiche Aktenstudium. Das wird von der Öffentlichkeit nicht gesehen.“

Dabei habe das Parlament gerade jetzt im Zeichen der europäischen Krise wichtige Aufgaben zu lösen: „In Deutschland hat das Parlament eine stärkere Stellung als in anderen demokratischen Verfassungsordnungen“, erklärt Poß die bestimmende Rolle des Bundestages bei der Krisenbewältigung.

Deshalb sei es nicht nur für junge Menschen wichtig, sich über die Rechte und Pflichten des Parlamentes zu informieren. Dazu biete die Ausstellung, das betonte auch Sparkassenvorstand Bernhard Lukas, eine ausgezeichnete Gelegenheit. Die Ausstellung ist bis zum 31. August während der Öffnungszeiten der Sparkasse Buer zu besuchen. Für Schulklassen ab der 8. Jahrgangsstufe werden Führungen angeboten. Anmeldungen direkt vor Ort oder unter 01795317505.

Peter Marnitz

Kommentare
28.08.2012
10:09
Poß bestätigt das Klischee
von somjotien | #1

vom unkritischen Bundestagsabgeordneten, der nicht seinem Gewissen unterworfen ist. Weil Hr. Poß die wichtigsten Termine weg lässt: Die Einladungen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Graburnen von Monika Simon, einzigartig wie die Menschen
Kunst
So einzigartig wie jeder Mensch sollten auch die Graburnen sein: Dieses Prinzip setzt die Bildhauerin Monika Simon aus Buer bei ihrem neuen Projekt um...
Hundekot-Tütenspender in Horst werden gut angenommen
Umwelt
Das Pilotprojekt „Sauberes Horst“ ist nach Angaben von Gelsendienste gut angelaufen. Die sechs Hundekottüten-Spender, für die sich vier Paten gemeldet...
Evangelische Beratungsstelle hilft beim Entschleunigen
Beratung
Wenn man Probleme hat, hilft es oft, darüber zu reden. Nicht immer reichen da Partner, Familie, Freunde aus. Hilfe bietet seit 40 Jahren die...
Bundesmittel für Schulumbau in Buer
Sanierungen
Für die Grundschule an der Velsenstraße deutet sich eine (finanzielle) Lösung an: Die Stadt hofft auf Fördermittel vom Bund, um das Gebäude der nahen...
65 Jahre Eheleben sind Rosemarie und Kurt Walter Klein noch nicht genug
Ehejubiläum
Für Andere war’s ein gewöhnlicher Tanzabend 1948, für Rosemarie Klein hingegen war es jener Tag, der ihr Leben verändern sollte: Sie lernte ihren...
Fotos und Videos
Danny & The Chicks
Bildgalerie
Rock´n Roll
Anschwitzen auf Schalke
Bildgalerie
Trainingsauftakt
Kulturnacht
Bildgalerie
Bergmannsglück
Helene Fischer in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Konzert
article
7032051
Der Bundestag zu Gast in Buer
Der Bundestag zu Gast in Buer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen-buer/der-bundestag-zu-gast-in-buer-id7032051.html
2012-08-28 09:10
Gelsenkirchen-Buer