Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen-Buer 14°C
Diamant-Hochzeit

60 Jahre im Gespräch geblieben

29.08.2012 | 07:50 Uhr
60 Jahre im Gespräch geblieben
Foto: Michael Korte

Gelsenkirchen-Buer. Nein ein wirkliches Patentrezept, wie man 60 Jahre seine Liebe erhalten kann, haben Johanna und Theodor Soer nicht. „Vielleicht liegt es daran, dass wir immer alles ausdiskutiert haben, vielleicht sind es aber auch die vielen gemeinsamen Interessen“, versuchten beide gestern am Tag ihrer diamantenen Hochzeit das lange währende Eheglück zu erklären.

Es war Liebe auf den ersten Blick, der die junge Johanna Branse und den frisch aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückgekehrten Theodor Soer verband, als sie sich bei einem Arbeitskollegen trafen. Die beiden gebürtigen und überzeugten Bueraner, die ihr Eheleben lang „ihrer Stadt“ die Treue hielten, machten schnell Ernst und gaben sich das Ja-Wort.

„Nach über fünf Jahren in russischer Kriegsgefangenschaft war das quasi meine erste Liebe. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt“, erinnert sich der gelernte Tischler an die Anfänge, die wirtschaftlich natürlich nicht ganz leicht waren.

1952 kämpfte man noch mit den Folgen des Krieges und das Wirtschaftswunder hatte noch nicht so richtig Fahrt aufgenommen. Aber mit viel Fleiß erarbeiteten sich beide einen eigenen Hausstand. Später konnten sie sich auch erste Träume erfüllen. Sie packte die Reiselust. Mit einem Wohnwagen machten sie Deutschland und Teile Europas unsicher. „Wir haben einiges gesehen. So waren wir mit unserem Gespann in Ungarn, Österreich und auch in Frankreich. In Deutschland haben uns Bayern und die Küsten besonders gefallen“, erinnern sich beide an viele gemeinsame Urlaube mit dem Wohnwagen. „Noch 2001 haben wir unsere letzte Tour gemacht“ erwähnt Theodor Soer nicht ohne Wehmut: „Wissen Sie, ich bin jetzt 84 und meine Frau ist 83 Jahre alt, da muss man mit gewissen gesundheitlichen Einschränkungen leben.“ So wurde das eigene Auto vor einem Jahr abgeschafft und der Führerschein abgegeben.

Während das Diamant-Paar gestern nur mit einem kleinen Essen das Ehe-Jubiläum feierte, steigt am Samstag das große Fest im Kreise der Freunde und Familie.

Peter Marnitz



Kommentare
Aus dem Ressort
Der Blick in menschliche Abgründe
Gelsenkirchen-Resse.
Es waren menschliche Abgründe, in die Dorothee Trynogga nun fast fünf Jahre hineinblicken musste. Priester, die sich an Jugendlichen sexuell vergingen, Ordensschwestern, die Heimkinder schlugen, kirchliche Mitarbeiter, die eine Machtposition ausnutzten. Im Mai 2010, auf dem Höhepunkt der Debatte um
In zwei Monaten den ausgebrannten Laden in Sutum saniert
Ausgebrannt
Am 7. August brannte wegen eines technischen Defekts der Schreibwarenladen von Jürgen Potrzeba an der Theodor-Otte-Straße völlig aus. Der Unternehmer stellte sich der Herausforderung und sanierte komplett, machte alles „schöner und besser“.
Waschbeton hat ausgedient
Bruder-Jordan-Haus
Der Caritasverband will als Träger des Bruder-Jordan-Hauses an der Pfefferackerstraße die Altenpflege-Einrichtung ab Anfang November für 5,8 Millionen Euro sanieren. Durch eine Öffnung für die Nachbarschaft im Quartier soll das Haus „zu einem Leuchtturm für Buer-Ost werden“.
Einheimische Akteure sorgen für viel Musik in Buer
Termintipps
Das Wochenende im Stadtnorden hat wieder an Veranstaltungen viel zu bieten. „TOBISEBITO“ rocken für den guten Zweck, Trinity Brass begrüßen musikalisch den Herbst und in der Werkstatt gibt es Chansons zu hören.
Abtransport des Abteufkübels sorgt für Aufregung
Bergbau
Stählernes Erinnerungsstück vor der Apostelkirche wurde nicht Beute eines Diebstahls, sondern Gegenstand eines Missverständnisses. Pfarrer Klaus Venjakob glaubt fest dran, dass der Abteufkübel wieder zu seinem ursprünglichen Standort zurückfinden wird.
Umfrage
Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

Der öffentliche Raum wird immer mehr durch Video-Kameras überwacht. Stört es Sie, von einer Kamera etwa beim Parken oder Bummeln beobachtet zu werden?

 
Fotos und Videos
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Erster Heimsieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke 04
Manuel Neuer Kids Foundation
Bildgalerie
Eröffnung
Schalke feiert Derbysieg
Bildgalerie
Bundesliga