Das aktuelle Wetter Fröndenberg 15°C
Blitz-Marathon

Blitz-Marathon in NRW - Bürger sollen Kontrollstellen vorschlagen

21.06.2012 | 18:00 Uhr
Blitz-Marathon in NRW - Bürger sollen Kontrollstellen vorschlagen

Fröndenberg/Kreis Unna. „Brems dich - rette Leben!“, so lautet das Motto einer Verkehrssicherheitskampagne des Landes Nordrhein Westfalen. Am Dienstag, 03.07.2012, geht es mit einem erneuten 24 Stunden Blitzmarathon weiter. Vorgesehen sind wieder landesweite Geschwindigkeitskontrollen, aber diese sollen nicht nur auf Unfallbrennpunkte beschränkt werden.

Vielmehr sollen die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit bekommen, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Rücksichtslose Autofahrer gefährden das Leben anderer. Der Blitzmarathon ist ein Appell an alle Verkehrsteilnehmer, sich dauerhaft an die Verkehrsregeln zu halten, um sich und andere zu schützen.

In der Zeit von Montag, 25. Juni, 8 Uhr, bis Mittwoch, 27. Juni, 6 Uhr, nimmt die Kreispolizeibehörde Bürgervorschläge für Kontrollstellen entgegen. In dieser Zeit sind wir unter der E-Mail-Adresse blitzmarathon.unna@polizei.nrw.de erreichbar. Ein Polizei-Pressesprecher: „Weiterhin haben wir am Montag, 25.06.2012, von 10 Uhr bis 21 Uhr, und am Dienstag, 26.06.2012, von 7 Uhr bis 21 Uhr, unter der Rufnummer 02303 921 2121 ein Bürgertelefon geschaltet. Wir wollen mit Hilfe der Bürgerinnen und Bürger andere Menschen vor schweren Unfallfolgen durch zu hohe Geschwindigkeit schützen.“

Weitergehende Informationen zum landesweiten Blitzmarathon II sind ab Montag, 25.06.2012, auch im Internet unter www.24h-blitz-marathon.de zu finden.

WP-Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Parkplatz noch nicht in Vermarktung
Karl-Wildschütz-Straße
Landschaft top, Innenstadt ein Flop - die jüngste Diskussion im Stiftssaal über Fröndenbergs Vor- und Nachteile (wir berichteten) ergab eine krasse Schieflage zu Ungunsten der City. Wo nun klar ist, dass die - jahrzehntelang als Möglichkeit gehandelte - Umgehungsstraße 673n endgültig nicht gebaut...
Amateurfunker König Hussein war  regelmäßig am Empfangsgerät
Hobby
Mindestens 3000, durchaus auch bis 6000 Kilometer von Ardey entfernt könnte sich ein Wladimir als Gesprächspartner melden, schätzen Matthias Eversberg und Reinhard Jeschkeit. „Irgendwie melden sich von Russland immer Wladimire. Ist schon komisch.“
Erster Tag der offenen Ateliers in Fröndenberg
Kunstszene
Man folge den Zahlen von 1 bis 9 und luge 18 Kunstschaffenden neu- und wissbegierig bei ihrem kreativen Werk über die Schulter. Den „Offenen Gärten“ lässt Fröndenberg am übernächsten Sonntag erstmals „Offene Ateliers“ folgen: 18 Kunstschaffende aus Fröndenberg, von denen einige ihr Hobby zum Beruf...
Spenden für die Sanierung des Kinderbeckens gesucht
Freibad Dellwig
Ein Familienschwimmbad ohne Kinderbecken geht eigentlich gar nicht, betont Markus Kleine. Deswegen spricht der Vorsitzende des Dellwiger Freibad-Trägervereins denn auch von einer „sehr tragischen Situation“: Aufgrund technischer Mängel war das Kinderbecken in den vergangenen Sommerwochen nur sehr...
„Ferienmuseum“ in der Bilanz erfolgreich, aber ein Kraftakt
Kettenschmiede
Es war einfach „ein Versuchsballon“, beschreibt Jochen Hänel diesen Sonderservice des Kettenschmiedemuseums: Probeweise auch einmal außerhalb der regulären Samstag- und Sonntagnachmittage seine Türen für unangemeldete Besucher zu öffnen. Für die Museumsförderer war es „ein Kraftakt“, beschreiben...
Fotos und Videos
Feuer zerstört Scheune
Bildgalerie
Großbrand
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister