Das aktuelle Wetter Fröndenberg 3°C
Fotostrecke

Adolf Ulmke

07.08.2012 | 18:39 Uhr Zur Zoomansicht  
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.Foto: WR

Zum Tod von Adolf Ulmke zeigen wir Fotos aus unserem Archiv.

Ein großer Fröndenberger ist für immer gegangen. Im Alter von 81 Jahren starb Adolf Ulmke am 6. August nach kurzer schwerer Erkrankung. Sein Leben war geprägt von großem Engagement, mit dem er in der Ruhrstadt unendlich viel bewegt und vieles maßgeblich geprägt hat.Zu seinem Tod haben wir im Bilder-Archiv der vergangenen Jahre geblättert und viele schöne Impressionen entdeckt, die ihn zeigen, wie er war: Ein lebensfroher Mensch. Ob als Firmenchef, als Vater des Kulturzentrums, als Stimmungsmacher bei der „Katastrophe“, als Bürgerschütze – Adolf Ulmke war in Fröndenberg bekannt wie ein bunter Hund und überaus beliebt. Doch er wollte nie viel Aufhebens um seine Person, blieb stets bescheiden. Adolf Ulmke hat ein Stück Stadtgeschichte geprägt. Fröndenberg trauert um einen großen Bürger.

Birgit Kalle

Fotostrecken aus dem Ressort
Mendener Sport am Karnevals-Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Närrischer Nachwuchs
Bildgalerie
Kinderkarneval
Rathaussturm und Feten
Bildgalerie
Weiberfastnacht
"Charlie Hebdo"-Wagen in Menden
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Frühling kommt mit Holi-Fest
Bildgalerie
Indien
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Meerjungfrauen schwimmen besser
Bildgalerie
Nixen-Kurse
Neueste Fotostrecken
MAMMA MIA in Oberhausen
Bildgalerie
Musical
Wo Hunde tanzen...
Bildgalerie
Crufts
Gesichter des Streiks
Bildgalerie
Warnstreik
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Profi-Puppenspieler Käpt’n Blaubär gestaltet den Unterricht
Kuriose Puppen
So macht Unterricht Spaß. Statt sich mit Mathe oder Physik herum zu plagen, lernen die Schülerinnen des Wahlfachs „Darstellen und Gestalten“, wie man...
Gemeinde richtet Blick nach vorn
Kirche
2014 brachte zahlreiche Veränderungen, nun richtet die evangelische Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen ihren Blick nach vorne. Auf der...
Wunsch: Ausbildungsoffensive auf die ganze Stadt ausweiten
„Work Well“
Zufrieden blickt die Stadtteilkonferenz West auf das erste Jahr ihrer Ausbildungsinitiative „Work well“. Eine Ausweitung auf ganz Fröndenberg und...
Fröndenberger fährt 800 Meter auf Bahn-Gleisen
Polizei
Die Dortmunder Polizei ist schon zu vielen Irrfahrten gerufen worden. Manche endeten im Schaufenster, andere in Wohngärten und einige selbst in...
Betrunkener fährt mit Auto in U-Bahn-Schacht in Dortmund
Irrfahrt
Irrfahrt mit Folgen: Weil er mit seinem Auto auf den Schienen strandete, hat ein Fröndenberger den U-Bahn-Verkehr in Dortmund für Stunden blockiert.
gallery
6958786
Adolf Ulmke
Adolf Ulmke
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/froendenberg/adolf-ulmke-id6958786.html
2012-08-07 18:39
Fröndenberg