Das aktuelle Wetter Fröndenberg 14°C
Fotostrecke

Adolf Ulmke

Zur Zoomansicht 07.08.2012 | 18:39 Uhr
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.Foto: WR

Zum Tod von Adolf Ulmke zeigen wir Fotos aus unserem Archiv.

Ein großer Fröndenberger ist für immer gegangen. Im Alter von 81 Jahren starb Adolf Ulmke am 6. August nach kurzer schwerer Erkrankung. Sein Leben war geprägt von großem Engagement, mit dem er in der Ruhrstadt unendlich viel bewegt und vieles maßgeblich geprägt hat.Zu seinem Tod haben wir im Bilder-Archiv der vergangenen Jahre geblättert und viele schöne Impressionen entdeckt, die ihn zeigen, wie er war: Ein lebensfroher Mensch. Ob als Firmenchef, als Vater des Kulturzentrums, als Stimmungsmacher bei der „Katastrophe“, als Bürgerschütze – Adolf Ulmke war in Fröndenberg bekannt wie ein bunter Hund und überaus beliebt. Doch er wollte nie viel Aufhebens um seine Person, blieb stets bescheiden. Adolf Ulmke hat ein Stück Stadtgeschichte geprägt. Fröndenberg trauert um einen großen Bürger.

Birgit Kalle

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
WM-Finale unter Zeltdach in Menden
Bildgalerie
Weltmeister
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Kämpfe in Nahost gehen weiter
Bildgalerie
Gaza-Konflikt
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Besuch bei der Feuerwehr Essen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Hier trainiert der BVB
Bildgalerie
BVB
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Ein Besuch im Stadion
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Zeltlager am Kemnader See in Herbede
Bildgalerie
Ferienspaß 2014
Trinhallen Tour
Bildgalerie
Witten
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Henning rockt die Balver Höhle
Bildgalerie
10. Après Ski Party
Aus dem Ressort
Langscheder Schützen legen auf Ikarus und Dädalus an
Schützenfest
Die „echten“ Ikarus und Dädalus aus der römischen Sagenwelt flogen der Sonne entgegen, bevor sie abstürzten. Die nach ihnen benannten Holzvögel werden am Freitag, 8. August, ohne Umweg auf die Erde segeln. In Langschede feiert der Schützenverein 1922 Langschede/Ruhr an jenem Wochenende sein...
In Ostbüren fehlen noch 75 Online-Haushalte
Internet
Mit zwei Plakaten an den Ortseingängen von Ostbüren wirbt die Muenet GmbH jetzt um weitere Kunden für den Breitband-Internet-Anschluss. Und die sind trotz aller positiven Einschätzungen nötig: 40 Prozent der Haushalte müssen einen Vertrag unterschreiben, damit das Unternehmen den Ort wie geplant...
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Lange Abende auf kurzem Grün
Golfsport
Sonnenschein und Sommerferien – diese Kombination sorgt nicht nur in Freibädern für viele Besucher. Auch die Fröndenberger Golfplätze sind zurzeit gut frequentiert. Der Andrang der Golfer sorgt für lange Abende in den Clubs, für viel Arbeit bei den Greenkeepern und für ungewöhnlich viel...
Weiter Medizin zum halben Preis bei der Medikamententafel
Gesundheit
Einkommensschwache Fröndenberger bekommen weiter günstige rezeptfreie Medikamente. Ein Bündnis von Stadt und Tafel zieht eine positive Bilanz nach der zweimonatigen Testphase. Die Tafelkunden bekommen in den teilnehmenden Apotheken die Medikamente zum halben Preis. „Unterstützung bei der...