Das aktuelle Wetter Fröndenberg 4°C
Fotostrecke

Adolf Ulmke

07.08.2012 | 18:39 Uhr Zur Zoomansicht  
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.
Adolf Ulmke, Vorsitzender des Fördervereins Kulturzentrum Fröndenberg, spricht bei der Einweihung der Kulturschmiede.Foto: WR

Zum Tod von Adolf Ulmke zeigen wir Fotos aus unserem Archiv.

Ein großer Fröndenberger ist für immer gegangen. Im Alter von 81 Jahren starb Adolf Ulmke am 6. August nach kurzer schwerer Erkrankung. Sein Leben war geprägt von großem Engagement, mit dem er in der Ruhrstadt unendlich viel bewegt und vieles maßgeblich geprägt hat.Zu seinem Tod haben wir im Bilder-Archiv der vergangenen Jahre geblättert und viele schöne Impressionen entdeckt, die ihn zeigen, wie er war: Ein lebensfroher Mensch. Ob als Firmenchef, als Vater des Kulturzentrums, als Stimmungsmacher bei der „Katastrophe“, als Bürgerschütze – Adolf Ulmke war in Fröndenberg bekannt wie ein bunter Hund und überaus beliebt. Doch er wollte nie viel Aufhebens um seine Person, blieb stets bescheiden. Adolf Ulmke hat ein Stück Stadtgeschichte geprägt. Fröndenberg trauert um einen großen Bürger.

Birgit Kalle

Fotostrecken aus dem Ressort
Eisbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Eisbob-WM
Mendener Sport am Karnevals-Wochenende
Bildgalerie
Fotostrecke
Närrischer Nachwuchs
Bildgalerie
Kinderkarneval
Rathaussturm und Feten
Bildgalerie
Weiberfastnacht
Populärste Fotostrecken
10 Jahre Ruhrtalbahn
Bildgalerie
Fotostrecke
90er Jahre Party
Bildgalerie
Schmelzwerk
Neueste Fotostrecken
SFN gegen VfL Rhede
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Neheim - Meschede 1:1
Bildgalerie
Fußball-Landesliga
Altstadt mit Musik
Bildgalerie
Hattingen Live 10
Erlinghausen - Hüsten 2:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Militärspektakel in Rees
Bildgalerie
Gedenkveranstaltung
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt will mehr für Besucher tun
Tourist-Information
Die Tourist-Information am Rathaus soll künftig am Wochenende länger öffnen. Die Stadtverwaltung will damit den Radlern auf dem Ruhrtalradweg etwas...
Zahl illegaler Müllkippen auf 226 gestiegen
Müll
Wegen illegaler Müllkippen in Fröndenberg sind im vergangenen Jahr acht Bußgeldverfahren eingeleitet worden – nach 18 im Jahr 2013. Das hat der Kreis...
Stadt Fröndenberg verbannt Erik Zabel aus Radweg-Prospekt
Dopingsünder
Die Stadtverwaltung verbannt Dopingsünder Erik Zabel aus Radwege-Prospekt. Der Ex-Radstar hatte jahrelang für eine Rundtour um Fröndenberg geworben.
Von Feng Shui bis Froschkönig-Marmelade
Frauenmesse
Von Frau zu Frau am Weltfrauentag: perfekt. Das Wetterchen dazu: hervorragend. Strahlende Gesichter zur zweiten Fröndenberger Frauenmesse an diesem...
"Schnee" aus Olpe fährt bei der Eisbob-WM eiskalt zum Sieg
Eisbob-WM
Die "Schutzgemeinschaft nicht ernstgenommener Ehemänner" (Schnee) aus Olpe gewinnt Eisbob-Weltmeisterschaft der WESTFALENPOST in Winterberg.
gallery
6958786
Adolf Ulmke
Adolf Ulmke
$description$
http://www.derwesten.de/wp/staedte/froendenberg/adolf-ulmke-id6958786.html
2012-08-07 18:39
Fröndenberg