Zusätzlicher Engpass auf der Autobahn 40 in Essen

Nicht nur die Lärmschutzwände werden an der A 40 in Essen saniert, auch neue Schilderbrücken werden gebaut.
Nicht nur die Lärmschutzwände werden an der A 40 in Essen saniert, auch neue Schilderbrücken werden gebaut.
Foto: Essen
Was wir bereits wissen
Auf der A 40 zwischen Essen-Ost und der alten Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Süd wird am Wochenende eine weitere Fahrspur gesperrt.

Essen..  Einen zusätzlichen Engpass gibt es am Wochenende auf der A 40 zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der alten Anschlussstelle Essen-Frillendorf-Süd: Zwischen Freitag (29. Mai), 22 Uhr, und Sonntag (31. Mai), 13 Uhr, wird dort eine weitere Fahrspur gesperrt. Dem Verkehr in Fahrtrichtung Bochum stehe dann nur eine Fahrspur zur Verfügung, teilte der Landesbetrieb Straßen NRW am Freitag mit.

Der Grund: Für neue Schilderbrücken werden Fundamente im Mittelstreifen der Autobahn gebaut. Mit Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Bochum müssen Autofahrer auch auf der A 52 rechnen, so Straßen NRW.