Das aktuelle Wetter Essen 19°C
A40

Zusätzliche Baustellen lähmen Verkehr bei A40-Sperrung

21.06.2012 | 12:00 Uhr
Ein Schild an der Auffahrt zur A40 in Essen Kray kündigt die Sperrung an.Foto: Sebastian Konopka

Essen.   Bereits an diesem Wochenende bekommen Autofahrer die angekündigte Vollsperrung zu spüren. Darüber hinaus gibt es auf Essener Straßen derzeit etwa 40 Baustellen. Knapp drei Viertel sollen bis zur Vollsperrung fertig sein. Für neuen Ärger sorgt auch die Evag, weil die Straßenbahnlinie 101 in Richtung Bredeney komplett ausfällt.

Auf den Straßen und im Öffentlichen Nahverkehr steigern zahlreiche Baustellen, die auch während der Vollsperrung der A40 nicht aufgehoben werden, das Chaos-Risiko im Sommer beträchtlich. Bereits an diesem Wochenende bekommen Autofahrer die angekündigte Vollsperrung zu spüren. Der Landesbetrieb „Straßen NRW“ verstärkt den Asphalt der A-40-Anschlussstelle Frillendorf. Die Autobahn-Abfahrt in Fahrtrichtung Duisburg wird ab Samstag, 23. Juni, 6 Uhr, bis Sonntag, 24. Juni, 14 Uhr, gesperrt. Auf der Frillendorfer Straße gibt es deshalb an diesem Wochenende nur eine statt zwei Fahrspuren.

Drei Viertel der Essener Baustellen bis zur A40-Sperrung fertig

Der Asphalt muss für die Zeit der Vollsperrung verstärkt werden: Frillendorf ist, aus Richtung Osten betrachtet, die letzte freie Abfahrt vor der Sperrung. Ab dem Autobahnkreuz Essen-Ost wird der Verkehr in Richtung Duisburg auf die A 52 umgeleitet. Deshalb plant der Landesbetrieb NRW dort eine weitere „Vorlaufmaßnahme“: Am Sonntag, 1. Juli, wird auf der A52 zwischen dem Kreuz Ost und der ersten Abfahrt, der Anschlussstelle Bergerhausen (Ruhrallee), eine weitere Spur mit gelben Streifen eingerichtet. Am 1. Juli ist dieses Teilstück deshalb tagsüber gesperrt.

Ein Flug über die A40

Im Moment gibt es auf Essener Straßen etwa 40 Baustellen. Knapp drei Viertel davon sollen bis zum Beginn der Vollsperrung fertig sein. „Daran wird mit Hochdruck gearbeitet“, heißt es im Presseamt der Stadt.

Nicht fertig bis zum 7. Juli werden zum Beispiel die Dauerbaustellen Frankenstraße (Kanalarbeiten, Höhe Villa Hügel), Wittekindstraße (Bergschaden-Vorbeugung, Rüttenscheid) oder Schönscheidtstraße (Kanalarbeiten, Kray).

"Ideenpark" bringt Besuchermassen während Sperrung

Für neuen Ärger sorgt jetzt die Evag mit zwei Ankündigungen: Die Straßenbahnlinie 101 vom Hauptbahnhof in Richtung Bredeney und zurück fällt seit Mittwoch bis 20. August komplett aus. Die Gleise in der Schleife in Bredeney werden erneuert. Außerdem fährt die U-Bahn-Linie 18 ab Samstag, 23. Juni, bis einschließlich Dienstag, 21. August, nicht mehr im Zehn-Minuten-Takt, sondern nur noch alle 15 Minuten. Die Haltestelle „Rosendeller Straße“ auf Mülheimer Stadtgebiet wird renoviert. Evag-Sprecher Nils Hoffmann verteidigt die beiden Maßnahmen: „Wir konnten die Bauarbeiten nicht aufschieben. Sie werden mit Fördergeldern finanziert, die in diesem Jahr verbraucht werden müssen. Als die Fördergelder beantragt wurden, war über die Autobahnsperrung noch nichts bekannt.“

Still-Leben Ruhrschnellweg A 40

Dabei fallen während der Sommerferien bereits die S-Bahn-Linien S6 (nach Köln) und S9 (ab Steele, nach Wuppertal) aus. Es fahren Ersatzbusse.

Für zusätzliche Belastung dürfte die Großveranstaltung „Thyssen-Krupp Ideenpark“ (11. bis 23. August) in Messe und Grugapark sorgen: Erwartet werden mehrere hunderttausend Gäste. Thyssen-Krupp, heißt es, sei aber über die Sperrung informiert gewesen.

Fakten zur A40-Vollsperrung in Essen

Foto: Straßen.NRW

Foto: Straßen.NRW

 

Martin Spletter

Kommentare
22.06.2012
14:17
Zusätzliche Baustellen lähmen Verkehr bei A40-Sperrung
von Quatschmaul | #16

@simonedubray

Stimmt, dass wäre eine Situation bei der man tatsächlich sofort dahin ziehen könnte, wo man arbeitet (wenn Köln nicht so teuer wäre)....
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Angekettete Kiste über der A 52 in Essen irritiert Passanten
Verkehrszählung
Etliche Bürger haben der Polizei diese Woche ein unbekanntes Objekt über der A 52 gemeldet. Ein Verkehrsingenieur erklärt den „Ausnahmefall“.
Viktoria-Gymnasium leistet Starthilfe für Flüchtlingskinder
Schule
Am Essener Viktoria-Gymnasium werden jetzt Flüchtlingskinder unterrichtet: Das macht ihnen so viel Freude, dass sie selbst an freien Tagen kommen...
Essener Szenekneipe "Madame Chocolat" bleibt geschlossen
Gastronomie
Nach dem Brand im „Madame Chocolat“ wird die Kneipe an der Moltkestraße nicht wieder öffnen. Der Vermieter fordert eine Änderung des Konzeptes.
Trotz Brandschadens muss Abriss des Stellwerks nicht sein
Reiterstellwerk
Trotz des Brands im Reiterstellweg in Essen könne das als Landmarke am Radschnellweg vorgesehene Gebäude erhalten bleiben, meint Architekt Schöpke.
Kein Saisonstart zu Pfingsten: Freibad Kettwig bleibt zu
Freibad Teelbruch
Freibad Kettwig: Der Saisonstart verzögert sich um etwa eine Woche. Nichtschwimmerbecken wird jetzt aufgeheizt - Schwimmerbecken muss saniert werden.
article
6790059
Zusätzliche Baustellen lähmen Verkehr bei A40-Sperrung
Zusätzliche Baustellen lähmen Verkehr bei A40-Sperrung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zusaetzliche-baustellen-laehmen-verkehr-bei-a40-sperrung-id6790059.html
2012-06-21 12:00
Essen,A40,Sperrung,Vollsperrung,Verkehr,Chaos,Behinderungen,Stau,Straßen NRW,Asphalt,Maßnahme,Baustelle,Fördergelder
Essen