Zur Person

Paul Schwer wurde 1951 in Hornberg (Schwarzwald) geboren. Der Künstler lebt und arbeitet heute in Düsseldorf.

Paul Schwer studierte Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und parallel Medizin in Straßburg. Als Kinder- und Jugendpsychiater entwickelte er am Uni-Klinikum Essen das interdisziplinäre Kunstprojekt UNART. Der Meisterschüler von Erwin Heerich erhielt zahlreiche Preise, seine Werke sind auf internationalen Ausstellungen vertreten.

Die Galerie Schloss Borbeck ist dienstags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet – montags geschlossen. Führungen nach Absprache 88 44 219 oder per E-Mail an kulturzentrum@ schlossborbeck.essen.de