Das aktuelle Wetter Essen 13°C
Bundespolizei

Zug mit Steinen beworfen und Reifen auf Gleise gelegt

08.06.2012 | 10:45 Uhr
Zug mit Steinen beworfen und Reifen auf Gleise gelegt
Gleich zwei Mal kam es am Haltepunkt Kray-Süd am Donnerstag zu Vorfällen, bei denen Unbekannte einen Autoreifen auf die Schienen legten und eine Bahn mit Steinen bewarfen. (Archiv-Foto)Foto: Oliver Müller

Essen.   Die Bundespolizei fahndet nach bislang unbekannten Tätern, die am Donnerstagnachmittag eine Regionalbahn in Kray-Süd mit Schottersteinen beworfen haben. Wenig später kam es an gleicher Stelle zu einem weiteren Vorfall: Unbekannte legten einen Reifen mitsamt Felge auf die Gleise. Verletzt wurde niemand.

Vermutlich mit Schottersteinen haben bislang unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag am Bahnhof Kray-Süd eine Regionalbahn beworfen, die von Bochum in Richtung Essen unterwegs war. Dadurch zersplitterte die äußere Scheibe eines Abteilfensters. Die Innenscheibe wurde nicht beschädigt, wodurch auch niemand verletzt wurde.

Wenig später kam es an gleicher Stelle zu einem weiteren Vorfall. Gegen 19.25 Uhr überfuhr die Abellio-Bahn 89535 auf ihrem Weg von Iserlohn zum Essener Hauptbahnhof einen Autoreifen mitsamt Felge, den Unbekannte zuvor dort deponiert hatten. Am Zug entstand kein Schaden. In beiden Fällen wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.

Die Bundespolizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können (kostenlose Servicenummer Tel.: 0 800 6 888 000).

Kommentare
08.06.2012
20:25
Zug mit Steinen beworfen und Reifen auf Gleise gelegt
von Lappschmier | #5

Ich frage mich, wie man aus dieser zutiefst verachtenswerten Tat eine Diskussion über Arm und Reich machen will?
So ein Regionalzug (inklusive...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Aidshilfe Essen startet erste Alten-WG für Schwule in NRW
Homosexualität
Die Essener Aidshilfe hat die erste Alten-WG für Schwule in NRW gegründet. Die beiden Bewohner fühlen sich wohl und und vor allem weniger einsam.
Kommt der RWE-Campus an die Huyssenallee in Essen?
RWE
RWE will seine Standorte in Essen bündeln. An der Huyssenallee will der Konzern mehrere Häuser abreißen. Dort könnte Platz für einen Campus werden.
Pfingst Open Air musste erstmals tausende Besucher abweisen
Festival
Gegen 17 Uhr kam beim Werdener Pfingst Open-Air der Einlass-Stopp. Nur 13 000 Besucher dürfen zeitgleich feiern. DRK beklagt Drogenproblem.
Missbrauchs-Vorwurf gegen Betreuer von Adler Union Frintrop
Ermittlungen
Bei der Freizeit einer E-Jugend von DJK Adler Union Frintrop soll es zu Übergriffen gegen Kinder gekommen sein. Staatsanwalt ermittelt.
Rettungswagen und Benz krachen gegen Gaststätten-Wand
Unfall
Bei einem Unfall auf der Oberhauser Straße sind am Dienstag ein Mercedes-Fahrer (74) und zwei Rettungsdienst-Mitarbeiter verletzt worden.
Fotos und Videos
article
6742545
Zug mit Steinen beworfen und Reifen auf Gleise gelegt
Zug mit Steinen beworfen und Reifen auf Gleise gelegt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zug-mit-steinen-beworfen-und-reifen-auf-gleise-gelegt-id6742545.html
2012-06-08 10:45
Essen,Kray-Süd,Bahnhof,Vorfälle,Polizei,Zug,Bahn,Regionalbahn,Gleise,Reifen,Abellio,Strafverfahren,Zeugen
Essen