Das aktuelle Wetter Essen 22°C
Grünflächen

Campern an der Zornigen  Ameise in Essen droht die Zwangsräumung

06.01.2013 | 11:45 Uhr
Campern an der Zornigen  Ameise in Essen droht die Zwangsräumung
Ein Teil des als Grünfläche ausgewiesenen Geländes soll als Campingplatz genutzt werden dürfen, ein anderer Teil aber geräumt werden.Foto: Hans Blossey

Essen.   Einigen Campern auf dem Platz Zornige Ameise droht Ungemach. Die Stadt Essen spricht von „illegalen Gebäuden“ und will jetzt mit Ordnungsverfügungen die Räumung erzwingen. Die vor der Vertreibung stehenden Camper, die teilweise seit 40 Jahren dort ihre Heime haben, wollen sich wehren.

Bauaufsicht und Umweltbehörde haben ein Zwangsverfahren gegen Camper an der Zornigen Ameise eingeleitet. Ein Teil des als Grünfläche ausgewiesenen Geländes soll jetzt offiziell als Campingplatz genutzt werden dürfen, ein anderer Teil aber geräumt werden, weil er innerhalb der Bauverbotszone an Gewässern liegt. Die vor der Vertreibung stehenden Camper wenden sich nun mit einem Hilferuf an die Bezirksvertretung.

„Seit 40 Jahren stehen unsere Mobilheime auf dem Campingplatz Zornige Ameise. Im Lauf der Zeit sind da zwei Generationen groß geworden“, schreiben die Camper an die Bezirksvertreter. „Jeder Baum, jeder Strauch ist uns hier bekannt, weil wir die Pflanzen meist selbst eingepflanzt haben. 40 Jahre herrschte hier Harmonie zwischen Mensch und Natur, und jetzt nicht mehr?“

Rechtslage spricht gegen Camper

Die Rechtslage , auf die sich Bauaufsicht, Landschafts- und Wasserbehörde berufen, spricht allerdings eindeutig gegen die Camper. Es gab nie eine Baugenehmigung für den Platz, und die dort errichteten Gebäude sind nach Einschätzung der Bauaufsicht „formell und materiell illegal“. Deshalb will die Stadt jetzt mit Ordnungsverfügungen die Räumung erzwingen.

Kommentare
08.01.2013
02:52
Campern an der Zornigen  Ameise in Essen droht die Zwangsräumung
von boehmann | #14

oder anders: behördlicher Sozialneid...

Funktionen
Aus dem Ressort
Von Blitz getroffen - Frau (17) und Mann (20) schwerverletzt
Feuerwehr
Eine junge Bochumerin und ein Mann aus Essen sind in Hattingen von einem Blitz getroffen worden. Beide wurden dabei schwer verletzt.
Flying Steps – Bach trifft Breakdance in Philharmonie Essen
Tanz
Klassische Musik kann auch Vorlage für die Tanzkunst von der Straße sein: Am 22. und 23. August kommt das Ensemble „Flying Steps“ in die Philharmonie.
Voller Strand und leere Kühlschränke beim Smag Sundance
Festival
Die zehnte Ausgabe des Open-Air-Festivals am Seaside Beach Baldeneysee war mit 10.000 Besuchern ausverkauft. Getränkevorräte gingen schnell zur Neige.
Leise feiern bei der Kopfhörerparty am Baldeneysee in Essen
Kopfhörerparty
Bereits zum vierten Mal steigt am Samstag, 11. Juli, die Kopfhörerparty am Seaside Beach in Essen. Was man hören will, entscheidet dabei jeder selbst.
Nach Straßenschmelze: Fast alle Trams wieder sauber
Hitze
Ein Streckenabschnitt der U11 zwischen Altenessen und Gelsenkirchen bleibt gesperrt, Busse fahren. Bitumen war geschmolzen. Keine neuen Störungen
Fotos und Videos
Sundance Festival mit Robin Schulz
Bildgalerie
Festival
RWE gewinnt Traditionsspiel
Video
Saisonvorbereitung
RWE gewinnt 1:0
Bildgalerie
Fußball
Gleisbett in Essen geschmolzen
Bildgalerie
Hitze
article
7445065
Campern an der Zornigen  Ameise in Essen droht die Zwangsräumung
Campern an der Zornigen  Ameise in Essen droht die Zwangsräumung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zornige-ameise-camper-sollen-weg-id7445065.html
2013-01-06 11:45
Essen,Wohnen,Bauen,Umwelt,Camper,Zornige Ameise
Essen