Das aktuelle Wetter Essen 16°C
Drogen

Zollfahnder finden bei Bahnreisendem Ecstasy für 65.000 Euro

12.11.2012 | 13:47 Uhr
Zollfahnder finden bei Bahnreisendem Ecstasy für 65.000 Euro
Zollfahnder haben 7400 Ecstasy-Pillen bei einem Bahnreisenden gefunden.Foto: dapd

Essen/Kleve.  In einer Laptoptasche hat ein Bahnreisender 7400 Ecstasy-Pillen transportiert. Straßenverkaufswert: mindestens 65.000 Euro. Doch Fahrgast des ICE von Amsterdam nach Frankfurt hatte Pech, Zollfahnder kamen ihm auf die Schliche. In seiner Wohnung fanden sie zudem 160 Gramm Amphetamin.

Zollfahnder haben bei einem Bahnreisenden im ICE von Amsterdam nach Frankfurt am Main 7.400 Ecstasy-Tabletten entdeckt. Wie das Zollfahndungsamt Essen am Montag mitteilte, war der aus den Niederlanden kommende 29-Jährige bereits Ende Oktober kontrolliert worden. Das Rauschgift hatte er in einer Laptop-Tasche versteckt. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes, der aus Kelsterbach (Hessen) kommt, wurden weitere 160 Gramm Amphetamin sowie 1.300 Euro mutmaßliches Dealergeld gefunden.

Die Drogen haben einen Straßenverkaufswert von mindestens 65.000 Euro. Der Tatverdächtige kam in Untersuchungshaft. (dapd)    

Kommentare
12.11.2012
16:20
Zollfahnder finden bei Bahnreisendem Ecstasy für 65.000 Euro
von RennYuppieRenn | #1

Tja, man sieht es immer wieder. Solche großen Summen sollte man entweder als Bargeld mitführen oder, noch besser, direkt überweisen. Der...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Die Stadt Essen will die Trinkerszene robust bekämpfen
Alkoholverbot
Rund um den Willy-Brandt-Platz in der Essen Innenstadt soll künftig großflächig ein Alkoholverbot gelten. Dabei gibt es juristische Risiken.
Stadt Essen rückt ab von Windstärke-6-Bestimmung für Feste
Feste
Die Veranstalter von Stadt- und Straßenfesten in Essen können aufatmen. Allerdings muss mit erneuten Gutachter-Kosten gerechnet werden.
Randalierer und Familie lösen Großeinsatz in Nord-City aus
Wutausbruch
Nur mit Gewalt- und Schlagstockeinsatz, so die Polizei, konnte der Gewaltausbruch eines Mannes beendet werden. 32-Jähriger war auf Dach geflüchtet.
Haft wegen versuchten Mordes: Feuer in Wohnheim gelegt
Brandstiftung
Eine 25-Jährige hat ihr Zimmer in einem Wohnheim der Heimstatt Engelbert angezündet. Haftbefehl wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung.
Verkehrsverbund Via: Externe Berater sollen nun helfen
Nahverkehr
Die Oberbürgermeister der Städte Essen, Mülheim und Duisburg einigen sich auf die Inanspruchnahme fremder Hilfe zur inhaltlichen Beratung.
article
7285257
Zollfahnder finden bei Bahnreisendem Ecstasy für 65.000 Euro
Zollfahnder finden bei Bahnreisendem Ecstasy für 65.000 Euro
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zollfahnder-finden-bei-bahnreisendem-ecstasy-fuer-65-000-euro-id7285257.html
2012-11-12 13:47
Ecstasy,Drogen,Zoll,Zollfahndung,Zollfahnder,Bahn,Schmuggel,Drogenfahndung
Essen