Zawierucha spielt im „Kreuzer“

Borbeck/Vogelheim..  Mit einem Konzert des Gitarristen Tomasz Zawierucha setzt die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim ihre Reihe „Klassische Gitarre“ am Sonntag, 21. Juni, um 19 Uhr im Interkulturellen Zentrum „Kreuzer“ an der Friedrich-Lange-Straße 3 fort. Der international anerkannte Solist konnte schon während seines Studiums bei Thomas Müller-Pering und Monika Rost auf sich aufmerksam machen, so z.B. durch erste Preise bei renommierten internationalen Gitarrenwettbewerben wie Ville d‘Antony-Paris, Dundee oder dem Tokyo International Guitar Contest. Tomasz Zawierucha gastiert regelmäßig bei bekannten Festivals wie Stuttgart International Classic Guitar Festival, Liechtensteiner Gitarrentage, Internationales Gitarren-Symposion Iserlohn, Tokyo Guitar Festival, Rencontres de la Guitare Paris. Außerdem ist er als Dozent bei Meisterkursen und als Jurymitglied bei diversen internationalen Gitarrenwettbewerben tätig. Der Eintritt beträgt 9 Euro.