Workshop zum Ravenhill-Stück im Schauspiel

Zu einem offenen Workshop lädt die Theaterpädagogik des Schauspiel Essen ein: Am Samstag, 18. April geht es von 14 bis 17 Uhr um die derzeit unter der Regie von Hermann Schmidt-Rahmer entstehende Inszenierung von Mark Ravenhills „Wir sind die Guten (Shoot / Get Treasure / Repeat)“ (Premiere am 25. April im Grillo-Theater).

Mitwirken werden neben den Theaterpädagoginnen Esther Aus und Katharina Feuerhake auch die Dramaturgin Carola Hannusch sowie Noemi Baumblatt für den Bereich Kostümbild. In dem Workshop beschäftigen sich die Teilnehmer intensiv mit dem Stück, das 2007 unter dem Eindruck der Bombenattentate auf die Londoner U-Bahn entstand, und entwickeln selbst Spielszenen, die sie in praktischen Übungen gemeinsam ausprobieren.

Mitmachen können Interessierte jeden Alters. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Haupteingang des Grillo-Theaters. Wer beim Workshop mitmacht, bekommt im TicketCenter eine ermäßigte Eintrittskarte für eine Aufführung von „Wir sind die Guten“.