Wohnverbund feiert im Bodelschwingh-Haus

Borbeck..  Am Samstag, 13. Juni, ab 13 Uhr wird im Bodelschwingh-Haus der nahende Sommer gefeiert – stadtteilübergreifend und Menschen verbindend. Musik, Tanz, Tombola, Trödelmarkt warten auf die Gäste. Von Aufführungen über Spiel-und-Spaß-Angebote bis zum leiblichen Wohl ist für alles gesorgt.

In den drei Essener Stadtteilen Borbeck, Frillendorf und Altendorf bietet der Wohnverbund Essen des evangelischen Johanneswerks Menschen mit Behinderung ein Zuhause. Beim gemeinsamen Parkfest sind Angehörige, Förderer, Freunde, Nachbarn und interessierte Menschen dazu eingeladen, einen kurzweiligen Tag in herrlichem Ambiente zu verbringen. Der Park des Bodelschwingh-Hauses mit seinem alten Baumbestand bietet beste Voraussetzungen für einen stimmungsvollen Samstag ebenso wie das „Bühnen“-Programm und die unterschiedlichen Angebote für Jung und Alt. Die Adresse des Geschehens: Weidkamp 158.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet nach der Eröffnung um 13 Uhr musikalische und künstlerische Darbietungen mit den Tanzgruppen „Flotte Socken“ und „Happy Girls“, dem „Schönebecker Jugendblasorchester“ sowie der Playbackshow (kurzfristige Änderungen vorbehalten). Der Streichelzoo, der Trödelmarkt, die ganztägige Tombola und manches mehr laden zum Mitmachen im Park ein. Das Haus selbst öffnet seine Pforten mit der Cafeteria und ihrem Kuchenbuffet um 14 Uhr. Im Park-Areal können sich Besucher/-innen mit Reibekuchen, Pizza, Erbsensuppe oder Würstchen verwöhnen oder ihren Durst am Getränkewagen stillen. Nach dem letzten Programmpunkt um ca. 17 Uhr: gemütlicher Ausklang.

Die Bewohnerinnen und Bewohner aus den drei stationären Wohnangeboten, aus den zugehörigen Außenwohnangeboten sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf zahlreiche Besucher.