Das aktuelle Wetter Essen 12°C
Feuer

Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt

14.11.2012 | 13:00 Uhr
Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt
In Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt.Foto: Feuerwehr

Essen.  In einem Mehrfamilienhaus mit 36 Mieteinheiten in Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt. Die Flammen schlugen bis zum darüber liegenden Balkon im fünften Stock. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern, verletzt wurde niemand.

In Essen-Freisenbruch ist am späten Mittwochvormittag eine Wohnung ausgebrannt. Im vierten Stock einer Wohneinheit mit fünf Obergeschossen und 36 Mieteinheiten konnte sich das Feuer unbemerkt entwickeln, da die Mieter zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht anwesend waren.

Der Brand war so intensiv, dass die Scheiben zum Balkon barsten und die Flammen bis zum darüber liegenden Balkon im fünften Stock schlugen. Dem raschen Einsatz der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass die die zweite Wohnung nicht ebenfalls verwüstet wurde. Zwar drangen dort geringe Mengen Rauch ein, es entstand aber kein Sachschaden.

Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort, verletzt wurde niemand.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warum junge Menschen Kfz-Mechatroniker werden
Ausbildung
Drei Porträts: Mara spielte als Kind lieber mit Autos als mit Puppen, Andreas ist ein Tüftler, und Haumand kam ohne ein Wort Deutsch aus dem Irak
Warum der BV Altenessen trotz Boykotts die Kreisliga gewinnt
Gewalt im Fußball
Wie der Boykott gegen BV Altenessen II die Liga beschäftigt, was Fußballkreis-Funktionäre und BVA-Vertreter sagen. Schläger akzeptiert Sperre nicht.
Ein Essener kehrt als Polizeipräsident zurück
Polizei
Frank Richter wird am 1. April Essener Polizeipräsident. Das Amt führt ihn wieder in seine Geburtsstadt. Hier begann seine Ausbildung zum Polizisten.
Drei Essener folgen ihrem Uhr-Instinkt
Unternehmen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird die Zeit umgestellt. Viel Arbeit für ein Trio aus Rüttenscheid, das aus alten Bahnhofsuhren eine...
Tierschutzverein Essen kündigt Vertrag mit der Stadt
Tierschutz
Vergeblich forderte der Essener Tierschutzverein mehr städtische Mittel. Nun soll sich die Stadt selbst um Fundtiere kümmern – das sei ihre Pflicht.
article
7291815
Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt
Wohnung in Essener Mehrfamilienhaus ausgebrannt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/wohnung-in-essener-mehrfamilienhaus-ausgebrannt-id7291815.html
2012-11-14 13:00
Feuer, Brand, Flammen, Polizei
Essen