Wo in Essen schon öffentlich gegärtnert wird

Die Gruppe Gemeinschaftsgärten trifft sich an jedem zweiten Donnerstag im Monat um 19 Uhr in der Villa Rü, Girardetstraße 21. Weitere Infos hier.

Im Garten im Siepental (Siepenstr./Ahrfeldstr.) treffen sich die Hobbygärtner jeden Mittwoch und Samstag von 15 bis 18 Uhr, aktuell wird die Frühjahrsbepflanzung vorbereitet. Im Frühjahr gibt es jeden ersten Mittwoch im Monat ein Kräuterseminar mit Jeanette Schulz. Infos auch bei Petra Fiedler, E-Mail: petra.fiedler@posteo.de.

Weitere Gärten, auf denen je nach Witterung gearbeitet wird, finden sich am Storpplatz (Info: vanrheinberg@storp9.de), sowie im Bürgerhaus Oststadt in Freisenbruch, Schultenweg (Info: dagmar.guenther@jugendamt.essen.de; Tel.: 0201 - 885 11 28). An der Diergardtstraße in Frohnhausen wird mittwochs und freitags ab 14 Uhr gearbeitet.