Das aktuelle Wetter Essen 11°C
Essen

Wo Burger „Geißbock“ und „Wurzelsepp“ heißen

31.10.2012 | 00:08 Uhr
Wo Burger „Geißbock“ und „Wurzelsepp“ heißen
Linda Fink kellnert am 29. Oktober 2012 im Burger Restaurant Hans im Glück in Essen Rüttenscheid. Foto: Sebastian Konopka / WAZ FotoPoolFoto: Sebastian Konopka

Was haben der „Geißbock“, der „Glücksschmied“ und der „Wurzelsepp“ gemeinsam? Sie sind alle umhüllt von einem Brötchen und finden sich auf der Speisekarte von „Hans im Glück“, dem neuen Burger-Grill-Laden an der Rüttenscheider Straße 203, der das „Oliv“ beerbt hat. Die Namen der Speisen klingen dabei nicht nur interessant, sondern erweisen sich auch nach der Bestellung als außergewöhnlich und Fast-Food-untypisch. Vorbei die Zeiten von schnöden Cheese- und Chicken-Burgern, denn sowohl die Namensgeber als auch die Köche von „Hans im Glück“ haben sich ziemlich viel einfallen lassen. So kommt der „Geißbock“ mit Ziegenkäse und Feigensoße, der „Glücksschmied“ mit Heumilchkäse und roter Pfeffersoße und der „Wurzelsepp“ ganz vegetarisch mit Walnuss-Bratling und Nüssen und Sprossen daher. Klingen alle zu gesund für Burger? Sind sie auch. Selbst die Mayonnaise enthält weniger Fett als üblich und ist, wie viele andere Soßen, hausgemacht. „Und die Brötchen können individuell ausgesucht werden; Sauerteigbrötchen, Vollkornbrötchen oder Sesambagel stehen zur Auswahl“, erklärt Geschäftsführer Darius Panah das Baukasten-Prinzip, das bereits in Köln, Wuppertal und zwei Mal in München aufging.

Wer bislang dachte, das Adjektiv „gesund“ würde nicht auf das amerikanische Traditionsgericht zutreffen, der wird bei „Hans im Glück“ eines Besseren belehrt. Aber warum der Name? „Wir möchten unseren Gästen mit unseren Burgern einen besonderen Moment des Glücks schenken“, erklärt Panah die Philosophie.

Von Julia Bodlin



Kommentare
Aus dem Ressort
Essener EBE-Affäre: Tatort in der EDV-Abteilung
Ermittlungen
„Wir wollen keinen EBE-Krimi“, hatte die Gewerkschaft Verdi mit Blick auf private Ermittler bei den Entsorgungsbetrieben gefordert. Dabei gibt es den längst: Durch Versuche, heimlich PC-Daten zu löschen.
Orkan Ela - Die Beseitigung der Schäden dauert vier Jahre
Unwetter-Folgen
Umweltdezernentin Simone Raskob stellt die Politik auf einen noch härteren Sparkurs ein. Der Orkan Ela hat ein finanzielles Loch in die Stadtkasse geschlagen.
Madeleine sollte doch nur aufhören zu schimpfen
Gericht
Im Prozess um den gewaltsamen Tod der 23-jährigen Madeleine räumt der angeklagte Stiefvater Günther O. sexuellen Missbrauch in fünf Fällen ein – und auch, dass er ihr die tödlichen Verletzungen beigebracht hat. Aber ach, alles war nur ein beklagenswerter Unfall.
Boy George legt Samstag im Hotel Shanghai auf
Partys
Mit einem Knall meldet sich das Hotel Shanghai am Samstag, 6. September, aus der Sommerpause zurück: Dann ist Pop-Ikone Boy Geogre mit einem House-Set zu Gast – ehe er am 17. September bei einem Konzert in Manchester die lang angekündigte Reunion mit Culture Club feiert.
Streit zwischen Grünen und OB Paß eskaliert
Politik
Ein Streit zwischen Oberbürgermeister Reinhard Paß und den Essener Grünen eskaliert. Grünen-Fraktionschefin Hiltrud Schmutzler-Jäger wirft dem Stadtoberhaupt einen „Angriff auf die Meinungsfreiheit“ vor. Das nennt die Stadt „absurd“.
Umfrage
In Essen ist nach einer Bestandsaufnahme der Stadt jede zweite Straße beschädigt. Der Sanierungsstau ist gewaltig. Wie wichtig finden Sie die Sanierung?

In Essen ist nach einer Bestandsaufnahme der Stadt jede zweite Straße beschädigt. Der Sanierungsstau ist gewaltig. Wie wichtig finden Sie die Sanierung?

 
Fotos und Videos
Essens modernste Schule
Bildgalerie
Schul-Neubau
Rocknacht im PHG
Bildgalerie
"Keep on rockin`"
Mittelalterliches Fest
Bildgalerie
Steenkamp-Hof
TUSEM verkauft sich teuer
Video
Handball