Wild Tales vorab im Kino

Vorpremiere für den hochgelobten Episodenfilm „Relatos salvajes - Wild Tales“, der um 20 Uhr im Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Str. 2, im spanischsprachigen Original mit Untertiteln zu sehen ist. Regisseur Damián Szifron folgt Figuren, die zum Äußersten getrieben werden und auf dem schmalen Grat zwischen Zivilisation und Barbarei wandeln. Die sechs extrem schwarzhumorigen Geschichten (Szene mit Ricardo Darin) spielen in Buenos Aires und Umgebung, handeln von Liebesbetrug, der Last der Vergangenheit, Tragödien, alltäglicher Gewalt und menschlichen Abgründen sowie von einer nicht zu leugnenden Lust, die Kontrolle zu verlieren. Unter anderem rächt sich eine Braut während des Hochzeitsfestes an ihrem frischgebackenen Ehemann für dessen Untreue, und ein aggressives Überholmanöver auf einer einsamen Straße hat blutige Folgen. Karten (8/ 7 Euro):
43 93 66 33. Foto: Prokino

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE