Wie fährt man immer an der Grenze entlang?

Unser Autor radelt mit der Karte „Grenzerfahrung – Fahrradtour entlang der Stadtgrenze“, die von der Stadtverwaltung herausgegeben wurde. Das spiralgebundene Heft weist den Weg entlang der Stadtgrenze nach, der weder ausgeschildert noch sonst als offizielle Route irgendwo angegeben ist.


Das Heft „Grenzerfahrung“ ist nicht im Buchhandel erhältlich, sondern nur in der Touristikzentrale im Handelshof (19433), sowie bei einigen Radhändlern und in der Geschäftsstelle des ADFC am Kopstadtplatz, geöffnet mittwochs bis freitags, 16 bis 18 Uhr.


Es folgen noch die Serienteile Oberhausen und BOT/Gladbeck.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE