Weniger Frauen in allen Parteien

Neue Mitglieder gewinnen? Das fällt augenscheinlich allen Parteien schwer. Ein Blick auf die Statistik zeigt, dass dies vor allem für weibliche Mitglieder gilt. Frauen sind in den Parteien durchweg unterrepräsentiert.

Mit einem Frauen-Anteil von 38 Prozent liegen die Grünen vorne. Die Linke nennt 35 bis 40 Prozent. Die SPD liegt mit 33 Prozent knapp vor der CDU mit 32 Prozent. Die Piraten nennen 20 Prozent, die FDP nur 17 Prozent.