Das aktuelle Wetter Essen 18°C
Stadtgespräch

Weltmeister Höwedes im Limbecker Platz, Prinzenpaar im TV

04.02.2016 | 07:00 Uhr
Weltmeister Höwedes im Limbecker Platz, Prinzenpaar im TV
Freitag in der Gruga und im TV: Das Prinzenpaar Andre I. und Carolina I.Foto: Knut Vahlensieck

Essen.   Es tut sich wieder was im Stadtgespräch: Schalkes Weltmeister Höwedes war in Essen, das Stadtprinzenpaar ist live im TV und über die Kicker in Freisenbruch gibt es einen Krimi.

Magische Verbindung für Essen

Der eine bringt das musikalische Feingefühl und Kontakte in die Künstlerszene mit, der andere das Organisationstalent: Nun vereinen Igor Albanese – Gastronom, Musiker, Konzertveranstalter – und Ted Terdisch, unter anderem bekannt als Veranstalter des Rü-Oktoberfestes, ihre Talente. Ihre Feuerprobe haben die beiden am Montag, 7. März, wenn sie die Veranstaltung „Magische Momente“ in der Philharmonie auf die Beine stellen. Dort treten neben Gesangsstars wie Jay Oh, Ricardo Marinello und Bonita auch das Streicherquartett Beril Sun, die Banda Senderos und Überraschungsgäste auf (Karten: 14-65 Euro unter  8122 200). „Wir kennen uns lange und wollen nun zusammenarbeiten, genug Potenzial hat Essen“, sagt Terdisch. Ein weiteres Projekt ist der Deutsche Juristentag, der vom 13. bis 17. September 4000 Juristen nach Essen bringt. Geplant sei eine „Szenenacht“, bei der Live-Musik, Poetry-Slams und Kulinarisches in Kneipen in Rüttenscheid geboten werden sollen. „Wir wollen zeigen“, sagt Albanese, „dass Essen viel zu bieten hat.“

Prinzenpaar live im Fernsehen

Am Freitag ist große Karnevalsparty in der Grugahalle. Und nachdem das Essener Stadtprinzenpaar das „Jeck Duell“ bei WDR4 gewonnen hat, schaut das WDR-Fernsehen zur Live-Schaltung in der Gruga vorbei. Die wird gegen 19.45 Uhr in der Lokalzeit Ruhr zu sehen sein.

Krimi in der Kreisliga

Fußball-Kreisligist TC Freisenbruch 02 spielt, wenn es um Eigenwerbung geht, in der Bundesliga. Jetzt haben die Hobbykicker ein neues Kapitel im Merchandising aufgeschlagen. Ihnen sind zwei Geschichten im „KriMMini Ruhr 2“ von Arnd Rüskamp und Jörg Stanko gewidmet. Bevor der TC Freisenbruch am Dienstag, 9. Februar, ab 19.30 Uhr im Waldstadion Bergmannsbusch gegen den Heisinger SV spielt, lesen die Autoren Szenen auf dem Platz und signieren Bücher. Eintritt frei, Bier kalt, Würstchen heiß.

Weltmeister im Einkaufszentrum

Benedikt Höwedes, Weltmeister-Fußballer von Schalke 04, war gestern nicht zum Shoppen in den Limbecker Platz gekommen. Höwedes gab am Fanshop seines Arbeitgebers Autogramme.

Und noch mal Neujahrsempfang

Zum Neujahrsempfang begrüßte die Anwaltskanzlei Zuhorn und Partner an der Rüttenscheider Alfredstraße unter den 120 Gästen den gar nicht mehr so neuen Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Wissenschaftler, Ärzte und Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren beim Neujahrsempfang der Stiftung Universitätsmedizin Essen. Neben Vorträgen zu Infektionskrankheiten, Organtransplantation und der Vorstellung der neuen Kinderklinik stand der direkte Austausch im Vordergrund.

Kommentare
04.02.2016
10:37
Weltmeister Höwedes im Limbecker Platz, Prinzenpaar im TV
von Boerdemarie | #1

Wieso im? Wurde der da einbetoniert? Ich hab aussredem schonnmal den jilidiray Bastürk im Limbekcer shopping -center gesehen. Gibts da jetzttr auch...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Das ist Essen-Frintrop
Bildgalerie
Essener Stadtteile (43)
Extraschicht in Essen
Bildgalerie
Nacht der Industriekultur
article
11525046
Weltmeister Höwedes im Limbecker Platz, Prinzenpaar im TV
Weltmeister Höwedes im Limbecker Platz, Prinzenpaar im TV
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/weltmeister-hoewedes-im-limbecker-platz-prinzenpaar-im-tv-id11525046.html
2016-02-04 07:00
Essen