Wanderfalken feiern 90. Geburtstag

2015 ist für die KG Wanderfalke ein besonderes Jahr, denn der Verein feiert sein 90jähriges Bestehen - und zwar mit einem großen Sommerfest am 13. Juni. Fritz Gräbe, Ehrenvorsitzender der KGW und mit 76 Jahren immer noch aktiver Kanute, meinte dazu: „Man sagt ja: Wer 90 wird, wird auch 100, darum wünsche ich unserem Verein eine glückliche Hand, dass auch in den nächsten zehn Jahren alles gut gelingt“.

Weitere Höhepunkte: Zur Europameisterschaft im Kanupolo, die im August auf dem Baldeneysee stattfindet, will die Kanugesellschaft Wanderfalke Essen-Werden ihr Vereinsgelände für ein internationales Jugendcamp zu Verfügung stellen, das der Verein zusammen mit dem Deutschen Kanuverband organisiert. Das gab Vorsitzender Joachim Schwarzrock beim Neujahrsempfang der KGW bekannt.

Youngster Cup im Hauptbad

Schon viel früher, nämlich am Wochenende 14./ 15. Februar, findet im Essener Hauptbad wieder der Youngster Cup der Kanugesellschaft Wanderfalke zum Auftakt der neuen Kanupolo-Saison statt. Zu dem von ihr ausgerichteten Nachwuchsturnier will die KGW mit zwei Schülermannschaften und einer Jugendmannschaft antreten.

Nachdem der Verein im vergangenen Jahr keine Jugendmannschaft aufstellen konnte, hat sich diese jetzt neu formiert.